Abschluss­ver­an­stal­tung von den Schu­len des Erz­bis­tums für ein Pro­jekt im Sene­gal

„Wuche­re mit dei­nen Talen­ten“

(bbk) Meh­re­re Tau­send Mäd­chen und jun­ge Frau­en sind in den ver­gan­ge­nen Wochen im Erz­bis­tum Bam­berg unter­wegs gewe­sen, um Geld für ein Schul­bau­pro­jekt im Bis­tum Thiés im Sene­gal zusam­men zu bekom­men. „Jede Schü­le­rin bekam zum Start der Akti­on einen Euro und soll­te die­sen nach dem bibli­schen Gleich­nis ver­meh­ren“, erläu­tert Ordi­na­ri­ats­rat Hans-Die­ter Fran­ke, Lei­ter der Haupt­ab­tei­lung Schu­le und Reli­gi­ons­un­ter­richt im Erz­bis­tum Bam­berg.

So waren Schü­le­rin­nen bei­spiels­wei­se unter­wegs, um Waf­feln und Kuchen zu ver­kau­fen. Sie ver­kauf­ten ihre Pro­duk­te in Ein­kaufs­zen­tren, vor Super­märk­ten und in Betrie­ben. Auch Erz­bi­schof Lud­wig Schick ließ es sich nicht neh­men, und unter­stütz­te die Akti­on.

Die Klas­sen­spre­che­rin­nen der betei­li­gen Maria-Ward-Schu­len aus Bam­berg, Nürn­berg und Schil­lings­fürst, sowie der Berufs­fach­schu­le Maria­hilf aus Bam­berg über­ge­ben den Gesamt­erlös an Gene­ral­vi­kar Georg Kestel. Die­ser ist im Erz­bis­tum Bam­berg der Diö­ze­san­di­rek­tor für die Päpst­li­chen Mis­si­ons­wer­ke.

Die Über­ga­be fin­det statt im Rah­men eines Got­tes­dien­stes am

Mitt­woch, 26. Okto­ber 2011 um 10.00 Uhr in der Kapel­le des Bis­tums­hau­ses St. Otto in Bam­berg.

Schreibe einen Kommentar