IHK-Werk­statt­ge­spräch “Mehr­wert schaf­fen mit Fami­li­en­freund­lich­keit”

In den kom­men­den Jah­ren wird es für die Wirt­schaft immer schwie­ri­ger wer­den, ihren Fach­kräf­te­be­darf lang­fri­stig zu decken. Wäh­rend immer mehr Mit­ar­bei­ter in den Ruhe­stand gehen, ist die Zahl der Schul­ab­sol­ven­ten wei­ter rück­läu­fig. Der Wett­streit um die besten Köp­fe hat längst begon­nen!

Die Unter­neh­men sind des­halb immer mehr gefor­dert, sich als attrak­ti­ve Arbeit­ge­ber zu posi­tio­nie­ren. Die Ver­bes­se­rung der Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf nimmt dabei einen hohen Stel­len­wert ein. Wie sol­che Maß­nah­men zu Fami­li­en­freund­lich­keit in der Pra­xis kon­kret aus­se­hen kön­nen und wor­auf Unter­neh­mer beson­ders ach­ten soll­ten, wird zen­tra­les The­ma eines Werk­statt­ge­sprächs der IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth sein. Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che aus ober­frän­ki­schen Unter­neh­men dis­ku­tie­ren dabei über Mög­lich­kei­ten und Rele­vanz fami­li­en­freund­li­cher Maß­nah­men.

Das IHK-Werk­statt­ge­spräch “Mehr­wert schaf­fen mit Fami­li­en­freund­lich­keit” fin­det statt am:

Datum: Mitt­woch, 26. Okto­ber 2011
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: IHK-Bil­dungs­zen­trum Hof, Moritz-Stein­häu­ser-Weg 2, 95030 Hof

Schreibe einen Kommentar