Genuss­re­gi­on Ober­fran­ken sahnt bei Spe­zia­li­tä­ten­wett­be­werb der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg ab

Hohe Aus­zeich­nung für Region­a­pro­duk­te

222 Bewer­bun­gen in nur sechs Wochen, davon waren selbst die Orga­ni­sa­to­ren völ­lig über­rascht: Die Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg hat­te einen Spe­zia­li­tä­ten­wett­be­werb „Unse­re Ori­gi­na­le“ aus­ge­schrie­ben, um in der Regi­on das Bewusst­sein für regio­na­le Pro­duk­te und Spe­zia­li­tä­ten aus der Regi­on zu stär­ken. Und um eine kuli­na­ri­sche Land­kar­te der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg zu zeich­nen, die auf­zei­gen soll­te, wel­che kuli­na­ri­sche Viel­falt die Metro­pol­re­gi­on mit sei­nen frän­ki­schen und ober­pfäl­zi­schen Mit­glieds­re­gio­nen hat.

Der hoch­wer­ti­ge Wett­be­werb wur­de von einem Fach­gre­mi­um gründ­lich vor­be­rei­tet. Bewer­ben konn­ten sich Spe­zia­li­tä­ten­an­bie­ter, aber auch Lebens­mit­tel­zu­sam­men­schlüs­se und Pri­vat­per­so­nen. Zuge­las­sen für den Wett­be­werb wur­den Spe­zia­li­tä­ten mit einem beson­de­ren regio­na­len Bezug zur Regi­on, Pro­duk­te, die einen beson­de­ren Bei­trag zur Arten­viel­falt und zum Land­schafts­schutz lei­sten, aber auch inno­va­ti­ve regio­na­le Pro­duk­te mit Vor­bild­wir­kung für ande­re Anbie­ter aus der Regi­on. Zusätz­lich muss­ten die­se Pro­duk­te, um den Titel „Unse­re Ori­gi­na­le“ zu erhal­ten, die Leit­li­ni­en der Regio­nal­kam­pa­gne Ori­gi­nal Regio­nal erfül­len- Was heißt, dass die Her­stel­lung der Pro­duk­te zum über­wie­gen­den Teil in der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg erfolgt. Und 80 Pro­zent der Grund- und Roh­stof­fe des Pro­dukts aus der Regi­on kom­men müs­sen. Der Wett­be­werb begann am 1. Juli 2011. Bewer­bungs­schluss war der 31. August 2011

Gut zwei Wochen sich­te­te, prüf­te und bewer­te­te eine unab­hän­gi­ge Fach­ju­ry des Spe­zia­li­tä­ten­wett­be­werbs der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg. Dar­un­ter Ken­ner der Regi­on wie der Nürn­ber­ger Ober­bür­ger­mei­ster Dr. Ulrich Maly oder Staats­se­kre­tä­rin Kat­ja Hes­sel, aber auch Tou­ris­mus­ex­per­ten, Ver­tre­ter der Hoch­schu­len, der Kam­mern und der Land­wirt­schaft, sowie Ver­tre­ter des Hand­werks und der Gastro­no­mie.

Die Genuss­re­gi­on Ober­fran­ken hat beim Spe­zia­li­tä­ten­wett­be­werb her­vor­ra­gend abge­schnit­ten und dadurch bewie­sen, dass ihre Spe­zia­li­tä­ten und Pro­dukt­ideen auch über­re­gio­nal mit­hal­ten kön­nen. Ins­ge­samt wur­den 34 ober­frän­ki­sche Spe­zia­li­tä­ten­an­bie­ter auf die kuli­na­ri­sche Land­kar­te der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg aus­ge­zeich­net. Eine sehr hohe und dazu noch über­re­gio­na­le Aus­zeich­nung für die teil­neh­men­den Betrie­be und Initia­ti­ven, die wie­der ein­mal beweist, wel­che kuli­na­ri­schen Reich­tum unse­re Regi­on auf­weist,

Am 15. Okto­ber wur­den die Sie­ger des Spe­zia­li­tä­ten­wett­be­werbs der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg wäh­rend des Tag der Offe­nen Tür der Stadt Nürn­berg im Rat­haus­saal in Nürn­berg aus­ge­zeich­net. Auf die Gewin­ner war­tet als Preis ein umfang­rei­ches Mar­ke­ting­pa­ket. Die­ses beinhal­tet die Teil­nah­me an Aktio­nen und Events und beson­de­ren Mar­ke­ting­ak­tio­nen der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg.

  1. Aecht Schlen­ker­la Rauch­bier Schlen­ker­la “Hel­ler-Bräu” Trum KG Bam­berg (Krfr​.St.) OFr Geträn­ke Rauch­bier
  2. Apfel­sekt POM­ME ROYA­LE Sekt-Manu­fak­tur Forch­heim OFr Geträn­ke Pom­me Roya­le
  3. Bam­ber­ger Hörn­chen (Bam­ber­ger Hörn­la) För­der­ver­ein Bam­ber­ger Hörn­la in Fran­ken e.V. Bam­berg (Krfr​.St.) OFr Back­wa­ren Bam­ber­ger Hörn­la
  4. Brö­del in Schwarz­bier­so­ße Wild­kräu­ter-Hotel Schön­blick Bay­reuth OFr Son­sti­ges Grü­ne Kar­tof­fel­klö­ße
  5. Char­le­ma­gner – Apfel­schaum­wein aus der Frän­ki­schen Schweiz Land­kreis Forch­heim, Wirt­schafts­för­de­rung Forch­heim OFr Geträn­ke Char­le­ma­gner
  6. Cobur­ger Brat­wurst Metz­ge­rei Karl Weschen­fel­der Coburg (Krfr​.St.) OFr Schwei­ne­fleisch Cobur­ger Brat­wurst
  7. Cobur­ger Klö­ße Cobur­ger Kloß­kü­che Coburg (Krfr​.St.) OFr Kar­tof­fel­pro­duk­te Cobur­ger Klö­ße
  8. Frän­ki­sche Brat­wurst Ver­ein Genuss­re­gi­on Ober­fran­ken e.V. Kulm­bach OFr Schwei­ne­fleisch Frän­ki­sche Brat­wurst
  9. Jura-Lamm aus der frän­ki­schen Schweiz Erzeu­ger­ge­mein­schaft Jura-Lamm e.V. Forch­heim OFr Lamm­fleisch Jura-Lamm
  10. Kel­ler­bier Bier­land Ober­fran­ken e.V. c/​o HWK für Ober­fran­ken Bay­reuth (Krfr​.St.) OFr Geträn­ke Kel­ler­bier
  11. Pretz­fel­der Apfel­di­rekt­saft bio­lo­gisch Obst­gro­ß­markt Frän­ki­sche Schweiz eG Forch­heim Ofr Geträn­ke Pretz­fel­der Streu­obst­säf­te
  12. Zwetsch­ga­bah­mas – Rin­der­schin­ken Alt Mar­ga­re­te Forch­heim OFr Rind­fleisch Zwetsch­ga­bah­mas
  13. Apfel-Hol­ler-Sec­co Land­schafts­pfle­ge­ver­band Wei­den­berg und Umge­bung e.V. Bay­reuth OFr Geträn­ke Apfel-Hol­ler-Sec­co
  14. Bam­ber­ger Hörn­chen Bäcke­rei-Kon­di­to­rei Fuchs Bam­berg (Krfr​.St.) OFr Back­wa­ren Bam­ber­ger Hörn­chen
  15. Ben­gat­zer Bän­del­b­rad­wurschd Metz­ge­rei Klaus Lind­ner Bay­reuth OFr Schwei­ne­fleisch Frän­ki­sche Brat­wurst
  16. Burg­has­la­cher Rog­gen­brot ARNDT-BROT Neu­stadt a. d. Aisch – Bad Winds­heim OFr Back­wa­ren Holz­ofen­brot
  17. Fich­tel­ge­birgs­brän­de Sack’s Destil­le GbR Wun­sie­del im Fich­tel­ge­bir­ge OFr Geträn­ke Bär­wurz
  18. Fran­ken­wald Wei­derind Bund Natur­schutz Hof e.V. Hof (Krfr​.St.) OFr Rind­fleisch Fran­ken­wald-Wei­derind
  19. Fran­ken­wäl­der Zick­lein Fran­ken­wald Tou­ris­mus Ser­vice Cen­ter Kro­nach OFr Zie­gen­fleisch Fran­ken­wäl­der Zick­lein
  20. Getrock­ne­te Kir­schen Michae­la Rie­gel-Engel­hardt Forch­heim OFr Obst Kir­schen und Kirsch­sec­co
  21. Grü­ne Kar­tof­fel­klö­ße Ver­ein Genuss­re­gi­on Ober­fran­ken e.V. Kulm­bach OFr Kar­tof­fel­pro­duk­te Grü­ne Kar­tof­fel­klö­ße
  22. Hel­ler unfil­trier­ter Rauch­bier­bock, Braue­rei­gast­hof Nikl Bräu, Forch­heim OFr Geträn­ke Rauch­bier
  23. Hertleins Streit­ber­ger Bit­ter 35 %vol Alte Kur­haus­bren­ne­rei Hans Hertlein GmbH & Co. KG Forch­heim OFr Geträn­ke Brän­de aus der Frän­ki­schen Schweiz
  24. Hofer Rind­fleisch­wurst Flei­scher-Innung Hof-Wun­sie­del Hof (Krfr​.St.) OFr Rind­fleisch Hofer Rind­fleisch­wurst
  25. Karp­fen “Vie­lit­zer Art” Scha­des Schman­kerl Stubn Wun­sie­del im Fich­tel­ge­bir­ge OFr Fisch Ober­pfäl­zer Karp­fen
  26. Kirch­weih­krap­fen Ver­ein Genuss­re­gi­on Ober­fran­ken e.V. Kulm­bach OFr Süß­wa­ren Kirch­weih­krap­fen
  27. Kretzweck­la Bäcke­rei-Kon­di­to­rei Lang Bay­reuth (Krfr​.St.) OFr Back­wa­ren Back­spe­zia­li­tä­ten
  28. Milch­zick­lein im Bär­lauch­man­tel mit Kar­tof­fel­gra­tin , Gast­hof Spon­sel, Forch­heim OFr Zie­gen­fleisch Milch­zick­lein
  29. Mönchs­hof natur­trü­bes Kel­ler­bier Kulm­ba­cher Braue­rei Kulm­bach OFr Geträn­ke Kel­ler­bier
  30. Pretz­fel­der Apfel­di­rekt­saft natur­trüb Obst­gro­ß­markt Frän­ki­sche Schweiz eG Forch­heim Ofr Geträn­ke
  31. Schwar­zer Roß­ap­fel-Brand Schwarz­bier “Zum schwar­zen Roß” Braue­rei­gast­hof + Hotel “Zum Schwar­zen Roß” Forch­heim OFr Geträn­ke Brän­de aus der Frän­ki­schen Schweiz
  32. Süß­holz Bam­ber­ger Süß­holz-Gesell­schaft Bam­berg (Krfr​.St.) OFr Son­sti­ges Süß­holz
  33. Ther­mal­brot Bäcke­rei-Kon­di­to­rei Lang Bay­reuth (Krfr​.St.) OFr Back­wa­ren Holz­ofen­brot
  34. Zan­der­fi­let im Cobur­ger Kloß­teig gebacken auf Wur­zel­ge­mü­se mit frän­ki­scher ? Restau­rant Künst­ler – Klau­se Coburg (Krfr​.St.) OFr Fisch Cobur­ger Klö­ße

Schreibe einen Kommentar