Cari­tas und Dia­ko­nie schu­len ehren­amt­li­che Hel­fer in Forch­heim

Anmel­dung bis 9. Novem­ber

Men­schen, die sich ger­ne ehren­amt­lich in Fami­li­en mit Demenz­kran­ken enga­gie­ren und dort die Ange­hö­ri­gen ent­la­sten möch­ten, kön­nen sich wie­der zu einer Hel­fer­kreis­schu­lung anmel­den. Die Fach­stel­len für pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge der Cari­tas und der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim orga­ni­sie­ren gemein­sam die Unter­richts­stun­den, in denen Grund­la­gen zum The­ma „Demen­zi­el­le Erkran­kun­gen“, Umgang mit Ange­hö­ri­gen und Betrof­fe­nen, Beschäf­ti­gungs­mög­lich­kei­ten für Demen­z­er­krank­te und recht­li­che Rah­men­be­din­gun­gen Inhal­te sind. Die Schu­lung fin­det jeweils sams­tags zwi­schen 9:00 und 16:00 Uhr an fol­gen­den Ter­mi­nen statt: 19.11.11, 17.12.11, 07.01.12, 25.02.12, 31.03.12. Sie ist kosten­frei und fin­det in der Vil­la der Dia­ko­nie, May­er-Fran­ken-Stra­ße 40 in Forch­heim statt. Nach Abschluss der Schu­lung erhält jeder Teil­neh­mer ein bun­des­weit gül­ti­ges Zer­ti­fi­kat, das ihn berech­tigt, bei allen vom Staat aner­kann­ten Anbie­tern als Ehren­amt­li­cher in dem geschul­ten Bereich zu arbei­ten.

Anmel­de­schluss ist der 9. Novem­ber. Nähe­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung tele­fo­nisch bei den Fach­stel­len: 09191–359634 (Cari­tas) und 09191–6156071 (Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim).

Schreibe einen Kommentar