Bay­ern-Cup-Fina­le der Kunst­rad­fah­rer: Kir­cheh­ren­ba­cher Sport­ler erfolg­reich

Sandra und Melissa Schütz

San­dra und Melis­sa Schütz

Am letz­ten Sonn­tag wur­de in Rand­er­sacker das Bay­ern-Cup-Fina­le der Kunst­rad­fah­rer aus­ge­tra­gen. Lukas Kohl aus Kir­cheh­ren­bach hat mit 151,55 Punk­te sou­ve­rän den 1. Platz belegt. Weit vor sei­ner Kon­kur­renz mit einer neu­en per­sön­li­che Best­lei­stung. Sei­ne Ver­eins­ka­me­ra­din Melis­sa Schütz belegt Platz 7.Im 2‑er Kunst­rad­fah­ren erreich­ten die Geschwi­ster San­dra und Melis­sa Schütz einen beacht­li­chen 4. Platz.

In der Gesamt­wer­tung der Bay­ern-Cup-Serie 2011 wel­che aus 5 Wett­kämp­fe bestand (Son­nen­stuhl­po­kal Rand­er­sacker, Paar­tal-Cup Kis­sin­gen, Bay­ern-Cup Bezirks­run­de, Unter­main­cup Elsen­feld, Fina­le in Rand­er­sacker) ist Lukas Kohl im 1er Kunst­rad U19 eben­falls erster in sei­ner Klas­se.

Schreibe einen Kommentar