Kosten­lo­ser Stadt­wer­ke-Shut­tle zu allen Bro­se Bas­kets Heimspielen

Auch in der kom­men­den Bas­ket­ball­sai­son, die am Diens­tag, 4. Okto­ber, mit dem Spiel der Bro­se Bas­kets gegen BG Göt­tin­gen in der Ste­chert Are­na ein­ge­läu­tet wird, müs­sen sich die Fans kei­ne Gedan­ken über den Hin- und Heim­weg machen. Der Ver­kehrs­be­trieb der Stadt­wer­ke Bam­berg sorgt wie gewohnt zu allen Heim­spie­len der Bro­se Bas­kets für den kosten­lo­sen Bus­trans­fer. Außer­dem wer­den wie­der Dribblemei­ster gesucht.

Die Bus­se brin­gen die Fans sowohl vom Zen­tra­len Omni­bus­bahn­hof (ZOB) über den P+R‑Platz Hein­richs­damm als auch vom P+R‑Platz Brei­ten­au zur Are­na. Der Pen­del­ver­kehr beginnt eine Stun­de vor Spiel­be­ginn und endet eine Stun­de nach Spie­len­de. Die Ein­tritts­kar­te zu den Spie­len der Bro­se Bas­kets gilt als Fahr­schein auf allen Lini­en im Gesamt­netz der Stadt­wer­ke Bam­berg 1,5 Stun­den vor Spiel­be­ginn und 2 Stun­den nach Spie­len­de. Die Park­plät­ze an den P+R‑Anlagen kön­nen in die­ser Zeit eben­falls kosten­los genutzt werden.

Drib­bel­mei­ster gesucht 2

Der Kampf um die Mei­ster­schaft beginnt am Diens­tag nicht nur für die Bas­ket­ball­pro­fis, son­dern auch für die Ama­teur­spie­ler. Bei der Dribblemei­ster­schaft der Stadt­wer­ke Bam­berg, die auch in die­ser Sai­son bei jedem Heim­spiel der Bro­se Bas­kets zwi­schen dem drit­ten und vier­ten Vier­tel aus­ge­tra­gen wird, geht es wie­der dar­um, inner­halb von 30 Sekun­den mög­lichst vie­le Dribb­lings auf dem Drib­ble­coun­ter zu errei­chen. Der schnell­ste Dribbler der Sai­son wird ein Jahr lang mit unse­rem Öko­strom Best­Na­tur belie­fert. Wer sein Talent bewei­sen will, kann sich per Anmel­de­for­mu­lar – das an allen Spiel­ta­gen an der Trink­was­ser­bar in der Ste­chert-Are­na sowie im Ser­vice­zen­trum am ZOB aus­liegt – oder per E‑Mail an aktion@​stadtwerke-​bamberg.​de bewer­ben. Mehr Infor­ma­tio­nen unter:
www​.stadt​wer​ke​-bam​berg​.de/​d​r​i​b​b​l​e​m​e​i​s​t​e​r​s​c​h​aft.

Schreibe einen Kommentar