Bier­se­mi­nar und Ver­ko­ster­schu­lung in der Frän­ki­schen Bier­aka­de­mie

Die Frän­ki­sche Bier­aka­de­mie (FBA) in Bam­berg – eine pri­va­te BIER-Bil­dungs- und Aus­bil­dungs­ein­rich­tung “Rund um die Bier­kul­tur & Bier­ge­nuss” – ver­an­stal­tet am 29.10.2011 ab 14:00 Uhr im Frän­ki­schen Braue­rei­mu­se­um ein Bier­se­mi­nar mit Ver­ko­ster­schu­lung. Das Braue­rei-Muse­um in Bam­berg wur­de in den histo­ri­schen Gewöl­ben der ehe­ma­li­gen Bene­dik­ti­ner-Brau­stät­te des Klo­sters Micha­els­berg errich­tet.

Grün­der, Inha­ber und Aka­de­mi­e­lei­ter ist Brau­mei­ster Han­nes Schul­ters: Bier­som­me­lier, Buch­au­tor (u.a. Bie­ro­lo­gie, ein frü­hes Stan­dard­werk über Bier­sen­so­rik), Bier­hi­sto­ri­ker, 1. Vor­stand des Frän­ki­schen Braue­rei­mu­se­ums und Mar­ke­ting­be­ra­ter. Bekannt auch als Bier­ex­per­te aus dem ARD-Buf­fet u. ZDF-Fern­seh­gar­ten. Mehr­ma­li­ger “Judge” (Bier­prü­fer u. Tester) beim “Gre­at Ame­ri­can Beer­fe­sti­val”. Er war lang­jäh­ri­ger „Bot­schaf­ter des Deut­schen Bie­res“ im Auf­trag des Deut­schen Brau­er­bund an Gastro­no­mie- und Hotel­fach­schu­len und Bier­be­ra­ter für die CMA und ist ein erfah­re­ner Lei­ter und Vor­trags­red­ner von zahl­rei­chen Schu­lungs- u. Semi­nar­ver­an­stal­tun­gen.

Ziel der Frän­ki­schen Bier­aka­de­mie ist es, das Wis­sen rund um das Kul­tur­gut Bier zu ver­bes­sern, sei­ne Wer­tig­keit her­aus­zu­stel­len und den rich­ti­gen Umgang mit Bier zu zei­gen. Der Genuss und höch­ste Aus­bil­dungs­qua­li­tät ste­hen dabei immer im Vor­der­grund. Kur­se, Semi­na­re und spe­zi­ell abge­stimm­te Schu­lun­gen für alle Bier begei­ster­ten Men­schen und Bier­freun­de, die eine fun­dier­te Aus­bil­dung und ech­te Bier­kenner­schaft anstre­ben: genuss­voll, erleb­nis­reich und anschau­lich. Dabei steht der Spaß im Mund im Mit­tel­punkt. Die Dozen­ten kom­men aus der Pra­xis und sind erfah­re­ne Brau­mei­ster und Bier­som­me­liers. Ein gro­ßes Netz­werk mit wei­te­ren Bier­ex­per­ten ermög­licht es, nahe­zu jede Fra­ge aus dem Bereich des Bie­res kom­pe­tent zu beant­wor­ten und zu ver­mit­teln.

Die nicht so bier­ern­ste Phi­lo­so­phie

Aus­zug aus der Web­site:

Ver­al­te­te Ger­sten­saft­bil­der, Trink­kli­schees und Ritua­le wer­den abge­spült. Oft sind es ja plötz­lich auf­tau­chen­de Bier­de­pres­sio­nen und Durst­kri­sen, die uns inne­hal­ten las­sen. Die­se Trocken­zeit kann vor­über­ge­hend kost­bar sein, auch wenn sie meist mit Bie­räng­sten ver­bun­den ist. In die­ser Zeit kön­nen Sie krea­tiv nach neu­en Bier­quel­len und Wohl­fühl-Bie­ren Aus­schau hal­ten. Oft auf­tau­chen­de Bier­fra­gen: Wer bin ich? Wo ist mei­ne Bier­be­stim­mung? Was sind mei­ne wah­ren Bier­be­dürf­nis­se? Was will ich in mei­nem Bier und Jetzt noch alles errei­chen? Wie kann ich genuss­vol­ler und acht­sa­mer mein Bier­ge­fäß lee­ren? und Wie schaf­fe ich es, all dies in mein neu­es Bier­le­ben zu inte­grie­ren? In die­sem Dschun­gel von kom­ple­xen Bier­be­dürf­nis­sen hel­fen wir Ihnen ger­ne wei­ter!

Schreibe einen Kommentar