vhs-Mitt­wochs­vor­trag in Bay­reuth: Die Inseln der Tos­ka­na

Um die Inseln der tos­ka­ni­schen Archi­pels geht es in einem Dia­vor­trag der Volks­hoch­schu­le Bay­reuth am Mitt­woch, 28. Sep­tem­ber, um 20 Uhr, im Histo­ri­schen Sit­zungs­saal der Alten Rat­hau­ses. Heinz Lorenz zeigt beein­drucken­de Bil­der, unter ande­rem von der wohl bekann­te­sten Insel vor der tos­ka­ni­schen Küste, der Insel Elba. Dort sor­gen Meer, Strän­de, grü­nes Land, Berg­dör­fer, archäo­lo­gi­sche Schät­ze und Kasta­ni­en­wäl­der für eine gro­ße Viel­falt. Wei­te­re Impres­sio­nen gibt es unter ande­rem von der Iso­la di Giglio und der Iso­la di Mon­te­cri­sto – bekannt durch den legen­dä­ren Gra­fen aus dem Roman von Alex­andre Dumas. Eine Anmel­dung zu dem Vor­trag ist nicht erfor­der­lich.

Schreibe einen Kommentar