Neu­er Selbst­ver­tei­di­gungs­kurs für Frau­en der VHS Bay­reuth

Am Diens­tag, 27. Sep­tem­ber, beginnt bei der Volks­hoch­schu­le Bay­reuth wie­der ein Selbst­ver­tei­di­gungs­kurs für Frau­en und Mäd­chen. Die Teil­neh­me­rin­nen ler­nen rich­ti­ges Fal­len, üben die­ses inten­siv und haben damit im Ernst­fall die Mög­lich­keit, ihren Kör­per beim Sturz vor schwer­wie­gen­den Ver­let­zun­gen zu schüt­zen. Sie ler­nen und üben Schlag- und Stoß­tech­ni­ken, außer­dem ver­schie­de­ne Abwehr­mög­lich­kei­ten gegen Angrif­fe wie Fest­hal­ten, Umklam­mern und Wür­gen – im Stand und in Boden­la­ge. Der Kurs fin­det jeweils zwi­schen 20.30 und 21.30 Uhr in der Turn­hal­le der Schu­le Her­zo­g­hö­he statt. Nähe­re Infor­ma­tio­nen dazu gibt es bei der vhs unter der Tele­fon-Num­mer 09 21/50 70 38 40. Die Anmel­dung soll­te schrift­lich bei der vhs erfol­gen bzw. online unter www​.vhs​-bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar