Ame­ri­can Foot­ball und Cheer­lea­ding jetzt auch in Forch­heim mög­lich

Alle Freun­de des Ame­ri­can Foot­ball-Sport kön­nen sich freu­en; ab sofort gibt es auch die Mög­lich­keit die­se Sport­art in Forch­heim aus­zu­üben. Die Bam­berg Phan­toms haben in Forch­heim einen eige­nen Stütz­punkt eröff­net. Trai­niert wird immer don­ners­tags von 18 bis 20 Uhr am Trai­nings­platz an der Kai­ser-Hein­rich-Stra­ße, gleich neben der Ska­ter­bahn. Inter­es­sen­ten kön­nen sich bei Sabi­ne Fuhr­mann unter 0171/5774884; oder unter bamberg-​phantoms@​gmx.​de mel­den.

Mit­ge­spielt wer­den kann im Tack­le Jugend Team ab zir­ka 14/15 Jah­re; im Tack­le Seni­or Team ab 19 Jah­re; für Anfän­ger im Alter von zehn bis vier­zehn Jah­ren – egal ob Jungs oder Mäd­chen – wird Flag Foot­ball ange­bo­ten. Außer­dem will man in Forch­heim eine eige­ne Cheer­lea­der-Trup­pe grün­den. Cheer­lea­der kön­nen Jungs und Mäd­chen von zehn bis 25 Jah­re wer­den. Nähe­res eben­falls unter vor­ge­nann­ter Tele­fon­num­mer. Infor­ma­tio­nen gibt es auch im Inter­net unter www​.bam​berg​-phan​toms​.de.

Schreibe einen Kommentar