Der Bezirk Ober­fran­ken und das Thea­ter Hof laden am 22. und 23. Okto­ber 2011 wie­der zum Schau­spiel-Work­shop ein

Büh­ne frei – von den Pro­fis lernen

Szene vom Oberfränkischen Mundart-Theater-Tag 2011 in Oberhaid.   Foto: Barbara Herbst

Sze­ne vom Ober­frän­ki­schen Mund­art-Thea­ter-Tag 2011 in Oberhaid

Gemein­sam bie­ten der Bezirk Ober­fran­ken und das Thea­ter Hof am Wochen­en­de vom 22. /23 Okto­ber einen Schau­spiel-Work­shop an. Die­ser Work­shop rich­tet sich an Ama­teur­schau­spie­ler aus der Regi­on ab einem Alter von 16 Jah­ren. Die Schau­spie­ler Poli­na Bach­mann und Jörn Bre­gen­zer zei­gen Übun­gen im Bereich Kör­per­spra­che und ‑wahr­neh­mung, Stimm­tech­nik und Sze­nen­ar­beit. Die bei­den Work­sh­op­tage begin­nen jeweils um 10 Uhr im Thea­ter Hof und lau­fen inklu­si­ve einer Mit­tags­pau­se jeweils bis ca. 16 Uhr.

Die Kurs­ge­bühr für den Work­shop „Schau­spiel“ beträgt 15 €. Mit der Über­wei­sung des Betrags auf das Kon­to des Bezirks Ober­fran­ken, Kon­to-Num­mer 570 014 449 bei der Spar­kas­se Bay­reuth, BLZ 773 501 10 ist die Anmel­dung ver­bind­lich. Soll­te eine Teil­nah­me nicht mög­lich sein, kann der Betrag nicht zurück erstat­tet werden.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­sem Schau­spiel-Work­shop erhal­ten Inter­es­sier­te bei der Ser­vice­stel­le des Bezirks Ober­fran­ken für Thea­ter und Lite­ra­tur in Hollfeld unter der Tele­fon­num­mer 09274/90 99 454.

www​.ser​vice​-lite​ra​tur​.de

Schreibe einen Kommentar