Bum­meln und Fla­nie­ren in der “Lan­ge Stra­ße” in Bam­berg

Am 24. Sep­tem­ber 2011 ist zum 3. Mal Fla­nier­mei­len-Sams­tag

Am 24. Sep­tem­ber 2011 ist es wie­der soweit: Zum drit­ten Mal in die­sem Jahr lädt die Stadt Bam­berg Bür­ger und Gäste der Stadt dazu ein genüß­lich durch die Lan­ge Stra­ße zu fla­nie­ren und nach Her­zens­lust zu shop­pen. An dem Sams­tag wird von 10.30 Uhr bis 18 Uhr die Stra­ße für den moto­ri­sier­ten Indi­vi­du­al­ver­kehr gesperrt. Aus­nah­men sind Fahr­rad­fah­rer und die Bus­se des Öffent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehrs (ÖPNV). Bis 10.30 Uhr und nach 18.00 Uhr kann der Ver­kehr jeweils frei flie­ßen. Ins­be­son­de­re kön­nen alle Geschäf­te in der Lan­gen Stra­ße bis 10.30 Uhr belie­fert wer­den.

Die „Fla­nier­mei­le Lan­ge Stra­ße“, wel­che erst­mals am 19. Febru­ar die­sen Jah­res statt­fand, soll die Auf­ent­halts­qua­li­tät der inner­städ­ti­schen „Ein­kaufs- und Pracht­stra­ße“ zurück ins Bewusst­sein der Bevöl­ke­rung holen und sie dafür neu sen­si­bi­li­sie­ren. Zudem erhofft sich die Ver­wal­tung durch den vier­ma­li­gen Ver­such Auf­klä­rung über den Ver­lauf von Ver­kehrs­strö­men. Mit dem Ver­kehrs­ver­such hat der Stadt­rat einen wich­ti­gen Impuls des Bür­ger­be­tei­li­gungs­ver­fah­ren „Master­plan Innen­stadt“ auf­ge­grif­fen.

Trotz Kri­tik an dem Pro­jekt, hat der Stadt­rat im Juli beschlos­sen, an dem Ver­kehrs­ver­such „Fla­nier­mei­le Lan­ge Stra­ße“ fest­zu­hal­ten. Ende des Jah­res sol­len die Ergeb­nis­se der Unter­su­chun­gen und Besu­cher­be­fra­gun­gen an ins­ge­samt vier Sams­ta­gen (und zwei bis vier Refe­renz­sams­ta­gen) bewer­tet und dem Stadt­rat erneut vor­ge­stellt wer­den.

Auch an den kom­men­den bei­den Fla­nier­mei­le-Sams­ta­gen (24.09.2011 und 19.11.2011) wird den ansäs­si­gen Händ­lern wie­der die unbü­ro­kra­ti­sche und kosten­freie Chan­ce gebo­ten, sich auf den frei­en Flä­chen vor ihren Geschäf­ten zu prä­sen­tie­ren.

Schreibe einen Kommentar