“Mit Sicher­heit ins Leben” – eine Akti­on der FFW Heroldsbach/​Thurn

„Mit Sicher­heit ins Leben“ – Unter die­sem Mot­to steht jedes Jahr die Akti­on „Rauch­mel­der für jedes Neu­ge­bo­re­ne“ der Feu­er­weh­ren Herolds­bach und Thurn. Jedes neu­ge­bo­re­ne Baby in der Gemein­de Herolds­bach bekommt einen Rauch­mel­der von der Feu­er­wehr geschenkt. Täg­lich ster­ben in Deutsch­land zwei Men­schen an den Fol­gen eines Brand­un­falls, jedes drit­te Opfer ist ein Kind. Um die dro­hen­de Gefahr der töd­li­chen Gase schnel­ler zu erken­nen, emp­fiehlt es sich für jedes Baby im Kin­der­zim­mer einen Rauch­mel­der anbrin­gen.

Rauch­mel­der von der Feu­er­wehr Heroldsbach/​Thurn haben Sofia Kraus, Juli­an Eichin­ger, Jonas Kraus, Emi­lia Pon­ner, Mar­lon Kup­fer, Jakob Freund und Mar­le­ne Ahlers erhal­ten. Neu­ge­bo­re­ne, die bis­her kei­nen Rauch­mel­der erhal­ten haben, kön­nen sich bei den bei­den Kom­man­dan­ten Unger und Gei­er, bezie­hungs­wei­se bei der Gemein­de­ver­wal­tung einen Rauch­mel­der abho­len.

Schreibe einen Kommentar