Katho­li­ken im Erz­bis­tum Bam­berg sam­meln 190.505 Euro für die Dia­spo­ra

190.505 Euro sam­mel­ten die katho­li­schen Chri­sten im Erz­bis­tum Bam­berg im Jahr 2010 für die Katho­li­ken in der Dia­spo­ra. Das geht aus dem Geschäfts­be­richt des Boni­fa­ti­us­wer­kes der deut­schen Katho­li­ken her­vor, der jetzt in Pader­born ver­öf­fent­licht wur­de. Bun­des­weit nahm das Dia­spo­ra-Hilfs­werk im ver­gan­ge­nen Jahr 13,7 Mil­lio­nen Euro ein. Das Boni­fa­ti­us­werk unter­stützt katho­li­sche Chri­sten, die in Nord- und Ost­deutsch­land, in Nord­eu­ro­pa und dem Bal­ti­kum in einer extre­men Min­der­hei­ten­si­tua­ti­on ihren Glau­ben leben. Im Erz­bis­tum Bam­berg för­der­te es 2010 Pro­jek­te mit 73.110 Euro.

Neben der tra­di­tio­nel­len Kol­lek­te am Dia­spo­ra-Sonn­tag, die im Erz­bis­tum Bam­berg 82.508 Euro ein­brach­te, spen­de­ten die Erst­kom­mu­ni­on­kin­der der Diö­ze­se 68.860 Euro und die Firm­lin­ge 39.137 Euro für ihre Alters­ge­nos­sen in der Dia­spo­ra. Die Dia­spo­ra-Kol­lek­te 2010 erbrach­te bun­des­weit rund 2,5 Mil­lio­nen Euro.

Im Erz­bis­tum Bam­berg unter­stütz­te das Boni­fa­ti­us­werk im ver­gan­ge­nen Jahr die Sanie­rung der St.-Joseph-Kirche in Grub am Forst sowie zwei BONI-Bus­se mit ins­ge­samt 73.110 Euro. Bei der Ver­ga­be der Mit­tel berück­sich­tig­te das Boni­fa­ti­us­werk im ver­gan­ge­nen Jahr ins­be­son­de­re die nor­di­schen Diö­ze­sen. An die katho­li­sche Kir­che in Nor­we­gen, Schwe­den, Däne­mark, Finn­land und Island konn­te das Boni­fa­ti­us­werk mit 2,1 Mil­lio­nen Euro rund 380.000 Euro mehr wei­ter­rei­chen als noch 2009. Die Hil­fe für die Dia­spo­ra-Regio­nen in Deutsch­land betrug rund sechs Mil­lio­nen Euro. Nach Est­land und Lett­land gin­gen rund 529.000 Euro. In die Bil­dungs­ar­beit flos­sen eine Mil­li­on Euro.

Das Boni­fa­ti­us­werk der deut­schen Katho­li­ken unter­stützt katho­li­sche Chri­sten, die in einer extre­men Min­der­hei­ten­si­tua­ti­on ihren Glau­ben leben. Es lei­stet Bau­hil­fe, unter­stützt die Kin­der- und Jugend­ar­beit mit der Dia­spo­ra-Kin­der- und ‑Jugend­hil­fe, lei­stet Mobi­li­täts­hil­fe mit den raps­gel­ben BONI-Bus­sen und unter­stützt Per­so­nal­stel­len für neue Ansät­ze einer mis­sio­na­ri­schen Pasto­ral. Die Dia­spo­ra- Akti­on 2011 steht unter dem Mot­to „Kei­ner soll allei­ne glau­ben“. Am Dia­spo­ra- Sonn­tag, am 20. Novem­ber, sam­meln die Katho­li­ken deutsch­land­weit für die Belan­ge der Dia­spo­ra-Katho­li­ken.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.boni​fa​ti​us​werk​.de.

Schreibe einen Kommentar