Fort­bil­dung für Phy­sio­the­ra­peu­ten beim Deut­schen Erwach­se­nen-Bil­dungs­werk

Das Deut­sche Erwach­se­nen-Bil­dungs­werk (DEB) in Bam­berg bie­tet mit Start am Don­ners­tag, dem 29. Sep­tem­ber 2011, den fünf­tä­gi­gen Kurs „CMD-Kie­fer­ge­lenks­dys­funk­ti­on“ an

Der Dozent ver­mit­telt grund­le­gen­de ana­to­mi­sche, phy­sio­lo­gi­sche und patho­phy­sio-logi­sche Kennt­nis­se über das Kie­fer­ge­lenk, den Schä­del und die Hals­wir­bel­säu­le. Um die Ursa­chen des Krank­heits­bil­des zu dia­gno­sti­zie­ren, wer­den die Bio­me­cha­nik und das funk­tio­nel­le Zusam­men­spiel der Hals­wir­bel­säu­le und des Kie­fer­ge­len­kes näher betrach­tet. Im Kurs wer­den außer­dem Pati­en­ten­bei­spie­le bespro­chen und phy­sio­the­ra­peu­ti­sche Behand­lungs­mög­lich­kei­ten erar­bei­tet.

Bis ein­schließ­lich 16. Sep­tem­ber 2011 nimmt das Zen­tra­le Infor­ma­ti­ons- und Bera-tungs­bü­ro der DEB-Grup­pe unter Tel. 0951 915550 noch Anmel­dun­gen ent­ge­gen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es hier:
Deut­sches Erwach­se­nen-Bil­dungs­werk
Zen­tra­les Infor­ma­ti­ons- und Bera­tungs­bü­ro der DEB-Grup­pe
Pödel­dor­fer Stra­ße 81
96052 Bam­berg
Tel.: 0951 915550
E‑Mail: anfrage@​deb.​de
Im Inter­net unter: www​.deb​.de

Schreibe einen Kommentar