Tisch­ten­nis­kreis Forch­heim eröff­net Sai­son 2011/2012

Der Tisch­ten­nis­kreis Forch­heim eröff­net tra­di­tio­nell die dies­jäh­ri­ge Tisch­ten­nis­sai­son mit den Krei­s­se­nio­ren­mei­ster­schaf­ten am 12.9.2011. Auf­grund eines Was­ser­scha­dens in der Eggols­hei­mer Egger­bach­hal­le wur­de die Ver­an­stal­tung in die Hir­ten­bach­hal­le nach Herolds­bach ver­legt. Das Tur­nier beginnt um 19.00 Uhr, Hal­len­öff­nung ist um 18.00 Uhr.

Es wer­den Ein­zel- und Dop­pel­kon­kur­ren­zen in den fol­gen­den Alters­klas­sen aus­ge­tra­gen:

Senior/​Innen 40 Jahr­gän­ge 1972 bis 1963
Senior/​Innen 50 Jahr­gän­ge 1962 bis 1953
Senior/​Innen 60 Jahr­gän­ge 1952 bis 1948
Senior/​Innen 65 Jahr­gän­ge 1947 bis 1943
Senior/​Innen 70 Jahr­gän­ge 1942 bis 1938
Senior/​Innen 75 Jahr­gän­ge 1937 bis 1933
Senior/​Innen 80 Jahr­gän­ge 1932 und älter

Der Tisch­ten­nis­kreis Forch­heim erwar­tet eine hohe Betei­li­gung sei­ner Spie­ler in den ein­zel­nen Klas­sen. Die Krei­s­se­nio­ren­mei­ster­schaf­ten sind der idea­le Ter­min für unse­ren älte­ren Spie­ler Spiel­pra­xis unter Wett­kampf­be­din­gun­gen vor der neu­en Punkt­spiel­run­de zu sam­meln, so der neue Senio­ren­wart der Krei­ses Johan­nes Sin­ger. Wei­te­re Infos unter forch​heim​.bttv​.de

Schreibe einen Kommentar