Erneu­ter Zeu­gen­auf­ruf wegen Sach­be­schä­di­gung an meh­re­ren Pkw in Bamberg

Symbolbild Polizei

Rei­fen­ste­cher

In der Zeit vom 21.08.11, 00:00 Uhr bis 00:30 Uhr, wur­den im Bereich Hahnenweg/​Staffelbergweg an neun Fahr­zeu­gen meh­re­re Rei­fen von Unbe­kann­ten zer­sto­chen. Auf­grund der Ein­stich­spu­ren han­delt es sich zumin­dest um zwei Täter. Gegen 00:20 Uhr konn­te eine Zeu­gin zunächst einen jun­gen Mann, zu dem sich dann zwei wei­te­re gesell­ten, beob­ach­ten. Die­se Per­so­nen ent­fern­ten sich vom Hah­nen­weg über die Trep­pe in Rich­tung Baben­ber­ger Vier­tel. Die drei Tat­ver­däch­ti­gen sind alle 18–20 Jah­re alt, schlank und 175 bis 180 cm groß. Wer hat zur Tat­zeit Beob­ach­tun­gen gemacht, die zur Ermitt­lung der Sach­be­schä­di­ger füh­ren kön­nen? Hin­wei­se erbit­tet die Poli­zei, unter Tel. 0951/9129–210.

Schreibe einen Kommentar