AOK Bam­berg-Forch­heim gibt Tipps zum The­ma „Schul­ran­zen“

Zuviel Gewicht macht das Tra­gen des Schul­ran­zens zum Problem 

Für Schul­an­fän­ger ist der Schul­ran­zen sicht­ba­res Zei­chen dafür, dass sie jetzt „schon groß“ sind und für sie ein neu­er Lebens­ab­schnitt beginnt. „Gera­de bei einem sechs­jäh­ri­gen Flie­gen­ge­wicht soll­te die Schul­ta­sche nicht zu schwer wer­den“, emp­fiehlt Doro­thea Hil­gert, Bewe­gungs­fach­kraft bei der AOK-Direk­ti­on Bamberg/​Forchheim.

Grund­sätz­lich ist das Tra­gen des Ran­zens ein gutes Mus­kel­trai­ning für den gesam­ten Bewe­gungs- und Hal­te­ap­pa­rat. Um Rücken­pro­ble­me und Hal­tungs­schä­den zu ver­mei­den, soll­ten jedoch eini­ge Punk­te beach­tet werden:

  • Der Ran­zen soll­te brei­te, gepols­ter­te Gur­te haben, die leicht ver­stell­bar sind, um ihn dem Rücken des Kin­des anpas­sen zu kön­nen. Er soll­te sta­bil und auch kör­per­ge­recht geformt sowie mit einem Rücken­pols­ter aus­ge­stat­tet sein.
  • Auch auf das rich­ti­ge Tra­gen kommt es an. Der Ran­zen gehört auf den Rücken und nicht ein­sei­tig über die Schul­ter oder unter dem Arm getra­gen. Er soll­te mit der Schul­ter­hö­he abschlie­ßen und eng am Kör­per anliegen.
  • Beson­ders schwe­re Gegen­stän­de, wie gro­ße Bücher, soll­ten im Schul­ran­zen nach hin­ten gepackt wer­den, damit die Kin­der sie mög­lichst nah am Kör­per tra­gen. Im gepack­ten Zustand soll­te der Ran­zen zehn Pro­zent des nor­ma­len Kör­per­ge­wichts des Kin­des nicht über­schrei­ten (sie­he Grafik).
  • Eltern und Kin­der prü­fen am bes­ten täg­lich gemein­sam, was für den Unter­richt am jewei­li­gen Tag unbe­dingt mitgenom­men wer­den muss und sor­tie­ren Über­flüs­si­ges kon­se­quent aus.
  • Umhän­ge­ta­sche oder Ruck­sack kom­men für klei­ne­re Kin­der nicht in Frage.
  • Beim Kauf des Schul­ran­zens emp­fiehlt es sich, auf den Hin­weis „Ent­spricht DIN 58124“ zu ach­ten. Dann bie­tet er zusätz­lich auch mehr Sicher­heit durch Reflek­tor­strei­fen und Signalfarben.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.aok​.de (unter „Suchen“ das Stich­wort „Schul­ran­zen“ eingeben).