Noti­zen aus der Uni­ver­si­tät Bayreuth

Mozarts Klei­ne Bayreuth-Sinfonie

Zwi­schen dem 30. Juli und 3. August besteht die Mög­lich­keit, an einem Abschluss­pro­jekt des Bache­lor­stu­di­en­gangs „Thea­ter und Medi­en“ von Mai­ke Kah­le und Jana Klimc­zak, einer Audio-Thea­ter-Tour durch Bay­reuth – „Mozarts Klei­ne Bay­reuth-Sin­fo­nie“! unter dem Mot­to: „Dei­ne Bay­reu­ther Geschich­te, an die du dich nicht mehr erin­nern kannst…“ teilzunehmen.

Die Ver­an­stal­ter haben die Tour wie folgt beschrieben:

Stell dir vor, du kehrst nach Bay­reuth zurück und kannst dich an nichts mehr erin­nern. Alles kommt dir fremd vor. Auf dem Luit­pold­platz wirst du von dei­nem bes­ten Freund abge­holt und gemein­sam begebt ihr euch auf Spu­ren­su­che. Er führt dich an die Orte in Bay­reuth, die dir beson­ders wich­tig waren. Erzählt dir die Geschich­te eurer Freund­schaft wie­der neu, die Geschich­te einer ver­ges­se­nen Lie­be und einer Lei­den­schaft für die Brie­fe, die der berühm­te Kom­po­nist Mozart an sei­ne Cou­si­ne in Bay­reuth schrieb.

Aus­ge­stat­tet mit einem MP3-Play­er und einer Tasche vol­ler unbe­kann­ter Requi­si­ten erlebt ihr eine Rei­se durch Bay­reuth und ent­deckt die Stadt auf neue Wei­se. Die Erzäh­ler­stim­me im Hör­spiel führt euch an ver­schie­de­ne Orte der Stadt und berich­tet von ver­gan­ge­nen Zei­ten. Ihr hört Musik, klet­tert auf Bän­ke, schaut heim­lich durch Fens­ter und hört Mozarts Briefe.

Alle 15 Minu­ten könnt ihr den Stadt­rund­gang begin­nen, jeder zieht allein mit sei­nem Hör­spiel los. Ins­ge­samt dau­ert die Tour ca. 80 Minu­ten. Treff­punkt ist die rote Uhr auf dem Luitpoldplatz.

Da die Anzahl der Plät­ze begrenzt ist und damit wir gut pla­nen kön­nen, mel­det euch bit­te an für eine Uhr­zeit eurer Wahl!

bayreuth-​hoerspiel@​gmx.​de

Es gibt fol­gen­de Tourmöglichkeiten:

  • 30. Juli, zwi­schen 14 und 16 Uhr – PREMIERE-
  • 02. August, zwi­schen 14 und 19 Uhr
  • 03. August, zwi­schen 15 und 19 Uhr

alle 15 Minu­ten! Ein­tritt: 3 Euro

Work­shop und Füh­rung im Öko­lo­gisch-Bota­ni­schen Garten

Am Sams­tag, 6. August, von 14.00 bis 17.00 Uhr fin­det im Öko­lo­gisch-Bota­ni­schen Gar­ten der Uni­ver­si­tät Bay­reuth ein Work­shop mit Ein­füh­rung ins The­ma „Malen mit Pflan­zen­far­ben“ statt. Um Anmel­dung unter: Tel.: 0921/55–2961, E‑Mail: obg@​uni-​bayreuth.​de wird gebe­ten. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 10 € plus Materialkosten.

Eine Füh­rung unter dem Mot­to „Far­ben aus dem Gar­ten: Fär­be­pflan­zen“ fin­det am Sonn­tag, 7. August, ab 10.00 Uhr im Öko­lo­gisch-Bota­ni­schen Gar­ten statt. Treff­punkt ist der Ein­gang des Gartens.