Bay­reu­ther Land­rat besucht Markt Weidenberg

Am Mitt­woch, 20. Juli 2011 wird Land­rat Her­mann Hüb­ner dem Markt Wei­den­berg einen Infor­ma­ti­ons­be­such abstat­ten. Nach der Begrü­ßung im Rat­haus durch 1. Bür­ger­meis­ter Hans Wit­tau­er um 13.30 Uhr steht eine Besich­ti­gung der Obst­kel­te­rei Rauh in Lehen an. Infor­ma­tio­nen über den Direkt­ver­mark­ter und Schwei­ne­mast­be­trieb Bach­mann in Les­sau erhält der Land­rat anschlie­ßend. Danach begibt sich er sich gegen 15.15 Uhr zum Bahn­hof nach Gör­schnitz, um die „Pfeif­pro­ble­ma­tik“ mit Fach­leu­ten vor Ort zu dis­ku­tie­ren. Im Anschluß dar­an wird dem Unter­neh­men Vogt in Wei­den­berg ein Besuch abge­stat­tet, ehe eine Abschluss­be­spre­chung in Sophien­thal auf dem Pro­gramm steht. Bei dem Gemein­de­be­such han­delt es sich um den 18. seit dem Amts­an­tritt des Land­rats am 01.05.2008.

„Gemein­de­be­su­che sind für mich wich­ti­ge Ver­bin­dun­gen zur Bür­ger­schaft. Ich konn­te mich bis­her zahl­rei­chen Pro­ble­men direkt vor Ort anneh­men und Lösun­gen anbie­ten, die ohne Besu­che nicht mög­lich gewe­sen wären oder aber sehr viel mehr Zeit in Anspruch genom­men hät­ten. Des­halb wer­de ich auch wei­ter­hin dar­an fest­hal­ten. Ich freue mich auf den Besuch in Wei­den­berg“, so Land­rat Hübner.