Neu­es Fort- und Wei­ter­bil­dungs­pro­gramm des DEB ab sofort erhältlich

In neu­em Design und mit neu­en Ange­bo­ten ist das Fort- und Wei­ter­bil­dungs­pro­gramm 2011/2012 der Aka­de­mie für Gesund­heits- und Sozi­al­be­ru­fe des Deut­schen Erwach­se­nen-Bil­dungs­wer­kes (DEB) in Bam­berg jetzt erschie­nen. Es ist ab sofort kos­ten­frei erhält­lich und kann beim DEB unter Tel. 0951 91555–0 oder per E‑Mail an anfrage@​deb.​de ange­for­dert werden.

Das Pro­gramm hält wie­der ein abwechs­lungs­rei­ches Ange­bot an Fort- und Wei­ter­bil­dun­gen für Beschäf­tig­te im Gesundheits‑, Sozi­al- und Pfle­ge­be­reich bereit. Die Fort- und Wei­ter­bil­dun­gen der Aka­de­mie span­nen dabei einen Bogen von klas­si­schen zu moder­nen Metho­den, die für vie­le Berufs­grup­pen inter­es­sant sind.

Das Ange­bots­spek­trum umfasst Fort­bil­dun­gen zu Mas­sa­ge­tech­ni­ken und Well­ness­be­hand­lun­gen (z. B. „Aku­punkt-Mas­sa­ge“, „Inte­gra­ti­ve Rücken­mas­sa­ge“ und „Fuß­re­flex­zo­nen­the­ra­pie“), aner­kann­te Kur­se für Übungs- und Semi­nar­lei­ter (z. B. die Refres­her­kur­se „Aqua-Fit­ness-Ins­truc­tor“ und „Kin­der­rü­cken­schu­le“) und Stan­dard-Wei­ter­bil­dun­gen für Phy­sio­the­ra­peu­ten. Dazu gehö­ren „Manu­el­le The­ra­pie“ und „Manu­el­le Lymph­drai­na­ge“, die jähr­lich an ver­schie­de­nen Stand­or­ten statt­fin­den. Neu im Pro­gramm sind u. a. der Work­shop „Sport-Taping by K‑Active“ und der Kurs „Gerä­te­ge­stütz­te Kran­ken­gym­nas­tik“. Die „Aus­bil­dung zum Rücken­schul­leh­rer“ wird seit Kur­zem in Koope­ra­ti­on mit dem Bun­des­ver­band der deut­schen Rücken­schu­len durch­ge­führt und ist von allen gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen anerkannt.

Ergänzt wird das Ange­bot durch Päd­ago­gik­se­mi­na­re zu aktu­el­len The­men, bei­spiels­wei­se „Port­fo­lio­ar­beit und Doku­men­ta­ti­on in der Kin­der­ta­ges­ein­rich­tung“, „Krank­haf­tes Über­ge­wicht – Adi­po­si­tas im Kin­des- und Jugend­al­ter“ und „ADS“. Beson­ders hin­ge­wie­sen sei auf die „Aus­bil­dung zum Ent­span­nungs­päd­ago­gen“, die – mit Beginn am 09. März 2012 – wie­der ange­bo­ten wird.

Die „Fort­bil­dung für Betreu­ungs­kräf­te in Pfle­ge­hei­men nach § 87b Abs. 3 SGB XI“ und wei­te­re Pfle­ge­se­mi­na­re wie z. B. „Bewe­gungs­the­ra­pie für Senio­ren“, „Bio­gra­fie­ar­beit“ und „Vali­da­ti­on“ run­den das umfang­rei­che Ange­bot ab.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen gibt es hier:
Zen­tra­les Infor­ma­ti­ons- und Bera­tungs­bü­ro der DEB-Gruppe
Pödel­dor­fer Stra­ße 81, 96052 Bamberg
Tel.: 0951 91555–0
E‑Mail: anfrage@​deb.​de
Im Inter­net unter www​.cle​ve​re​-zukunft​.de oder www​.deb​.de.