„Feu­er“ im Inter­nat: Übung an Land­ma­schi­nen­schu­le in Bayreuth

"Feuer" im Internat

„Feu­er“ im Internat

Um 19:40 Uhr heu­len im Bay­reu­ther Westen die Feu­er­wehr­si­re­nen. Kur­ze Zeit spä­ter fah­ren die ersten Feu­er­wehr­fahr­zeu­ge mit Blau­licht zur Adolf-Wäch­ter-Stra­ße und hal­ten auf dem Gelän­de der Land­wirt­schaft­li­chen Lehr­an­stal­ten. Feu­er­wehr­kom­man­dant Fried­rich Bey­er von der FFW Bay­reuth, Abtei­lung Alt­stadt, ist als erster am Ein­satz­ort und ver­schafft sich einen ersten Über­blick. Rauch kommt aus einem Gebäu­de und im ersten Stock sind Schü­ler ein­ge­schlos­sen, bei­de Flucht­we­ge sind blockiert.

Ange­legt wur­de die­se Brand­schutz­übung vom Koor­di­na­tor der FFW Bay­reuth, Abtei­lung Alt­stadt, Herrn Simon Tren­del, und dem Ver­wal­tungs­lei­ter der Land­wirt­schaft­li­chen Lehr­an­stal­ten des Bezirks Ober­fran­ken, Horst Simon. Als Aus­gangs­la­ge wur­de ein Gebäu­de­brand ange­nom­men, bei dem vier Per­so­nen der Flucht­weg ver­sperrt war und eine wei­te­re Per­son im Gebäu­de ver­misst wurde.

Zum Ein­satz kamen die FFW Bay­reuth mit den Abtei­lun­gen Alt­stadt, Mey­ern­berg und Ober­preu­sch­witz mit einer Ein­satz­stär­ke von 30 Feu­er­wehr­kräf­ten (Alt­stadt 15, Mey­ern­berg 6, Ober­preu­sch­witz 9). An Fahr­zeu­gen wur­den ein­ge­setzt 1 Tank­lösch­fahr­zeug TLF 16/24, 2 Lösch­grup­pen­fahr­zeu­ge LF 8, 1 Dreh­lei­ter DLK 23–12, 1 Schlauch­wa­gen SW 1000, 2 Mehr­fach­fahr­zeu­ge MZF. Im Innen­an­griff wur­de zum Auf­fin­den des Brand­her­des und zur Suche der ver­miss­ten Per­son 3 Atem­schutz­trupps mit 6 Feu­er­wehr­kräf­ten und einem Über­druck­be­lüf­tungs­ge­rät ein­ge­setzt. Die vier ein­ge­schlos­se­nen Schü­ler wur­den über die Dreh­lei­ter gebor­gen. Zur Sicher­stel­lung des Lösch­was­sers wur­de eine Schlauch­lei­tung vom Lösch­teich der Land­wirt­schaft­li­chen Lehr­an­stal­ten zum Brand­herd gelegt.

Die Mit­ar­bei­ter und Schü­ler an den Land­wirt­schaft­li­chen Lehr­an­stal­ten waren beein­druckt vom Tem­po und von der koor­di­nier­ten Zusam­men­ar­beit der Abtei­lun­gen unter Füh­rung der Kom­man­dan­ten Fried­rich Bey­er (Alt­stadt), Wolf­gang Reindl (Mey­ern­berg) und Alex­an­der Wiche (Ober­preu­sch­witz).