LOT­TO Bay­ern und ODDSET – Pre­mi­um­part­ner der Bro­se Bas­kets

Akti­on „Lot­to Bay­ern Cha­ri­ty-Wurf“ brach­te 9000 EURO für Bam­ber­ger Kin­der­kli­nik

Zusätz­li­cher Moti­va­ti­ons­schub für die Bro­se Bas­kets Bam­berg in der End­pha­se der Final­run­de „Best Of Five“ um die Deut­sche Bas­ket­ball-Mei­ster­schaft: LOT­TO Bay­ern und ODDSET, die Sport­wet­te von Lot­to, haben am Frei­tag, 10. Juni 2011, mit dem Ver­ein die Fort­set­zung der lang­jäh­ri­gen Part­ner­schaft und deren Aus­wei­tung in eine Pre­mi­um­part­ner­schaft ab der Sai­son 2011/12 besie­gelt.

„LOT­TO Bay­ern und Sport – das passt zusam­men. Gera­de in einer so tra­di­ti­ons­rei­chen Stadt wie Bam­berg mit einer bereits 40-jäh­ri­gen Erfolgs­ge­schich­te im Bas­ket­ball unter­streicht LOT­TO Bay­ern gern die Nach­hal­tig­keit sei­ner Sport­för­de­rung“, erklär­te Erwin Horak, Prä­si­dent der Staat­li­chen Lot­te­rie­ver­wal­tung, bei der Son­der­pres­se­kon­fe­renz im VIP-Bereich der Ste­chert-Are­na, der sich ab sofort als „ODDSET Sports Lounge“ prä­sen­tiert.

„Rund 50 Mil­lio­nen Euro pro Jahr kom­men aus den Erträ­gen des staat­li­chen Glücks­spiels im Frei­staat dem Sport zugu­te – sowohl den Pro­fis als auch den Ama­teur- und Brei­ten­sport­lern“, wie Horak her­vor­hob.

Wolf­gang Heyder, Mana­ger der Bro­se Bas­kets Bam­berg, nann­te es eine Selbst­ver­ständ­lich­keit dem Spon­sor LOT­TO Bay­ern auch in Zei­ten der bevor­ste­hen­den Kon­zes­sio­nie­rung bei den Sport­wet­ten die Treue zu hal­ten. Seit Beginn der Sai­son 2005/06 besteht die Part­ner­schaft bereits.

„Wir set­zen auf Trans­pa­renz und Ver­läss­lich­keit – und dafür steht ODDSET“, beton­te Heyder, der den Aus­bau der Koope­ra­ti­on als gro­ßen Wurf für die Bro­se Bas­kets bezeich­ne­te.

Im Rah­men der Son­der­press­kon­fe­renz über­reich­ten Erwin Horak, Prä­si­dent der staat­li­chen Lot­te­rie­ver­wal­tung und Hubert Hen­nes, Bezirks­ge­schäfts­stel­len­lei­ter von LOT­TO Bay­ern, einen Scheck im Wert von 9000 EURO – der Erlös aus der Akti­on „Lot­to Bay­ern Cha­ri­ty-Wurf“, die bei jedem Heim­spiel der Bro­se Bas­kets durch­ge­führt wird – an Prof. Dr. Karl-Heinz Deeg, Chef­arzt der Kin­der­kli­nik Bam­berg.

Schreibe einen Kommentar