Blick über den Zaun: Erlan­ger Berg­kirch­weih 2011 beginnt heu­te um 17 Uhr

Quelle/Copyright: 1601.communication gmbh, Erlangen – Bearbeitung: Stadt Erlangen

Berg­kirch­weih-Plan

Mit dem Anstich des ersten Fas­ses am Ent­las-Kel­ler eröff­net Ober­bür­ger­mei­ster Sieg­fried Ball­eis am Don­ners­tag, 9. Juni, um 17:00 Uhr die – kor­rekt gezählt – 241., aber seit 256 Jah­ren gefei­er­te, Erlan­ger Berg­kirch­weih. Vom 9. bis 20. Juni laden 18 Fest­wir­te sowie rund 100 Schau­stel­ler- und Imbiss­be­trie­be jeweils von 10:00 bis 23:00 Uhr (an den Sonn­ta­gen sowie am Pfingst­mon­tag ab 9:30 Uhr) zu einem der schön­sten Volks­fe­ste Deutsch­lands ein. Rund 15.000 Sitz­plät­ze ste­hen auf den ins­ge­samt 15 Kel­lern und in zwei gro­ßen Zel­ten für die Freun­de des tra­di­ti­ons­rei­chen Festes bereit. Ins­ge­samt wer­den bei gutem Wet­ter – und bei Bier­prei­sen bis zu 7,50 Euro die Maß – wie­der rund eine Mil­li­on Gäste aus Nah und Fern erwar­tet.

„Hoch hin­aus!“, das Mot­to der dies­jäh­ri­gen Berg­kirch­weih wür­digt ein klei­nes Jubi­lä­um: Das mit 55 Meter größ­te trans­por­ta­ble Rie­sen­rad Euro­pas steht zum 20. Mal am ange­stamm­ten Platz auf dem Fest­ge­län­de.

Die Erlan­ger Stadt­wer­ke emp­feh­len für die An- und Heim­fahrt das tra­di­tio­nel­le „Berg-Ticket“ für 9,50 Euro. Die Lini­en 288 und 289 fah­ren direkt zum Fest­ge­län­de. Eltern soll­ten sich den 16. Juni (Fami­li­en­tag) vor­mer­ken: An die­sem Tag gibt es bis 20:00 Uhr Preis­er­mä­ßi­gun­gen für alle jun­gen Kirch­weih­be­su­cher.

Wich­ti­ger Sicher­heits­hin­weis: Gefähr­li­che Gegen­stän­de, Hun­de und alko­ho­li­sche Geträn­ke in Fla­schen dür­fen auch in die­sem Jahr nicht zur „Ker­wa“ mit­ge­bracht wer­den.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: www​.erlan​gen​.de, www​.berg​kirch​weih​.info oder www​.berch​cam​.de.

Wich­ti­ge „Berg“-Daten

  • 18 Fest­wir­te, zwei gro­ße Fest­zel­te, ca. 15.000 Sitz­plät­ze (Kel­ler und Zel­te)
  • ca. 900 Beschäf­tig­te auf dem Fest­ge­län­de
  • Euro­pas größ­tes trans­por­ta­bles Rie­sen­rad (rund 55 m, Wahr­zei­chen der Berg­kirch­weih)

Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen

  • Buch: „Die Erlan­ger Berg­kirch­weih / Deutsch­lands älte­stes und schön­stes Bier­fest“; Dr. Andre­as Jakob (Her­aus­ge­ber), W. Tüm­mels Ver­lag (2005)
  • DVD: „Der Berg ruft! Ein Streif­zug über die Erlan­ger Berg­kirch­weih“, Rüdi­ger Bau­mann / Baye­ri­scher Rund­funk (2006)

Schreibe einen Kommentar