Bam­ber­ger Muse­en: “Im Fluss der Geschich­te. Bam­bergs Lebens­ader Reg­nitz”, 16. April – 6. Novem­ber 2011

Öffent­li­che Füh­rung jeden 2. und 4. Sonn­tag im Monat – aktu­ell am 12. und 26. Juni 2011, von 15 bis 16 Uhr

Modell eines Hainschiffes

Modell eines Hain­schif­fes

Im Rah­men des Begleit- und Ver­mitt­lungs­pro­gramms zur Aus­stel­lung „Im Fluss der Geschich­te. Bam­bergs Lebens­ader Reg­nitz“ wird an jedem 2. und 4. Sonn­tag des Monats eine all­ge­mei­ne Füh­rung ange­bo­ten. Wech­seln­de Füh­rungs­kräf­te aus den Fächern Geschich­te, Kunst­ge­schich­te und Volks­kun­de geben einen all­ge­mei­nen Über­blick über die neu als Dau­er­aus­stel­lung ein­ge­rich­te­te Schau, die von der UNESCO aus­ge­zeich­net wur­de.

Neben der engen Ver­knüp­fung von Stadt- und Fluss­ge­schich­te in Bam­berg zeigt die „Lebens­ader Reg­nitz“ die Bedeu­tung des Flus­ses für die wirt­schaft­li­che und kul­tu­rel­le Ent­wick­lung von Stadt und Regi­on auf und stellt so bei­spiel­haft die Ver­bin­dung von Geschich­te, Kul­tur und Natur dar. Hier­bei wer­den die unter­schied­li­chen The­men wie Brücken­bau und Archi­tek­tur, Öko­lo­gie und Archäo­lo­gie, Schiff­fahrt und Kanal­bau oder Hand­werk und Frei­zeit am Fluss auf­ge­grif­fen und in Bezie­hung gesetzt.

Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich!

Prei­se: 2,- € pro Per­son, zzgl. Ein­tritt, ohne Anmel­dung, kei­ne Grup­pen

Schreibe einen Kommentar