1. Frän­ki­scher Brat­wurst­gip­fel am 19. Juni in Pegnitz

Erst­prä­sen­ta­ti­on des „Brö­dels“

Ein "Brödel"

Ein „Brö­del“

Am 19. Juni fin­det der 1. Frän­ki­sche Brat­wurst­gip­fel auf dem Wies­wei­her­parkt in Peg­nitz statt. Der Wies­wei­her­park wird dafür in einen rie­si­gen Bier­gar­ten ver­wan­delt, 16 Metz­ge­rei­en aus ganz Fran­ken gril­len dort über 30 ver­schie­de­ne Brat­wurst­krea­tio­nen – von der Nürn­ber­ger über die Cobur­ger und Hofer, von der gro­ben und fei­nen Brat­wür­ste bis hin zu den evan­ge­li­schen und katho­li­schen Brat­wür­sten – was das ist, wird am 19. Juni erklärt. Zu genie­ßen gibt es aber auch außer­ge­wöhn­li­che Brat­wurst­krea­tio­nen wie Scho­ko- Chi­li Brat­wurst, Röst­zwie­bel­brat­wurst, Wood­lan­der, Rhö­ner Apfel- Kräu­ter- Brat­wurst und sogar eine Pizzabratwurst.

Mode­riert von Ste­fan Stra­ßer, sorgt eine Live­büh­ne des Baye­ri­schen Rund­funks und der Nord­baye­ri­schen Nach­rich­ten für Musik und Unter­hal­tung, auf­tre­ten wer­den u.a. der Kaba­ret­tist Bernd Hän­del und die Live­bands „Land­mu­sigg“ und „Der­abeu­di­sches Orke­ster Oberfranken“

Neben den Metz­ge­rei­en, die am 19. Juni auf dem Wies­wei­her­park um den Titel des Frän­ki­schen Brat­wurst­kö­nigs wett­ei­fern, gibt es für die Besu­cher des Frän­ki­schen Brat­wurst­gip­fels wei­te­re Genusshigh­lights. Neben 3 Braue­rei­en iat auch die Genuss­re­gi­on Ober­fran­ken mit meh­re­ren Stän­den auf dem Brat­wurst­gip­fel ver­tre­ten und ver­sorgt die Besu­cher mit regio­na­len Spezialitäten,auch Kaf­fee, Gebäck und Kuchen.

Die Initia­ti­ve Ess­ba­res Fich­tel­ge­bir­ge, ver­tre­ten durch Fre­de­ri­ke Häu­sin­ger vom Hotel Schön­blick im Fich­tel­ge­bir­ge war­tet mit einer völ­li­gen Neu­krea­ti­on aus dem Fich­tel­ge­bir­ge auf: dem so genann­ten Brö­del, einer Tri­lo­gie aus den Grund­nah­rungs­mit­teln der Ober­fran­ken: Brat­wurst, Knö­del und Bier, ein frän­ki­scher Kar­tof­fel­knö­del, gefüllt mit einer Wild­kräu­ter-Brat­wurst­ku­gel, das gan­ze schwim­mend in dunk­ler Bier­so­ße mit rich­tig viel Zwie­beln und dazu fri­sche Wild­kräu­ter wie Bär­wurz, Zahn­bür­steln und Teu­fels­kral­le aus dem „ess­ba­ren Fich­tel­ge­bir­ge“. Der Brö­del wird am 19. Juni erst­mals der Öffent­lich­keit prä­sen­tiert und zur Ver­ko­stung angeboten.

Der 1. Frän­ki­sche Brat­wurs­gip­fel fin­det am Sonn­tag, 19. Juni von 11 – 18 Uhr auf dem Wies­wei­her­park in Peg­nitz statt. Wei­te­re Infos: www​.genuss​re​gi​on​.ober​fran​ken​.de

Schreibe einen Kommentar