Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung der Forch­hei­mer Kreis-SPD

Leih­ar­beit – ein Job wie jeder ande­re?

Der aktu­el­le Wirt­schafts­auf­schwung geht ein­her mit einem Boom in der Leih­ar­beits­bran­che auch im Land­kreis Forch­heim. Ursprüng­lich war die Leih­ar­beit eng begrenzt, die­ses arbeits­markt­po­li­ti­sche Instru­ment soll­te ledig­lich bei Auf­trags­spit­zen oder unvor­her­seh­ba­ren Per­so­nal­aus­fäl­len ein­ge­setzt wer­den. In vie­len Fir­men ist es eine Dau­er­ein­rich­tung gewor­den, die das Ver­hält­nis von Kollegen/​innen beein­träch­tigt und von den Arbeitnehmer/​innen eine gewal­ti­ge Fle­xi­bi­li­tät abver­langt. Wie ist die Situa­ti­on im Land­kreis? Wel­che Nach­tei­le hat ein/​e Leiharbeitnehmer/​in? Wer pro­fi­tiert durch die Rege­lung?

Die Kreis SPD lädt alle inter­es­sier­ten Bür­ger und Bür­ge­rin­nen zu einer Infor­ma­ti­ons- und Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung zu die­sen Fra­gen ein. Neben ande­ren wer­den fol­gen­de Gäste von ihren Erfah­run­gen berich­ten:

  • Sil­via Heid, 2. Bevoll­mäch­tig­te der IG Metall in der Ver­wal­tungs­stel­le Erlan­gen
  • Mathi­as Eckardt, DGB Regi­ons­vor­sit­zen­der der Regi­on Ober­fran­ken West

Tag: Don­ners­tag, den 30. Juni 2011

Zeit: 20:00 Uhr

Ort: Gast­haus Markt­platz, Markt­platz 8, 91301 Forch­heim

Den SPD-Kreis­ver­band Forch­heim fin­den Sie im Inter­net unter http://​www​.spdforch​heim​.de

Schreibe einen Kommentar