Das DEB infor­miert am 14. Juni 2011 über die Aus­bil­dun­gen “Ergo­the­ra­pie” und “Mas­sa­ge”

Die Berufs­fach­schu­le für Ergo­the­ra­pie und die Berufs­fach­schu­le für Mas­sa­ge des Deut­schen Erwach­se­nen-Bil­dungs­werks (DEB) laden am Diens­tag, dem 14. Juni 2011, alle Inter­es­sier­ten von 18:00 bis 19:00 Uhr in die Dürr­wäch­ter­stra­ße 29 ein. Die Besu­cher kön­nen an dem Abend ent­schei­den, ob sie sich über die Aus­bil­dung zum/​r Ergotherapeuten/​in oder über die Aus­bil­dung zum/​r Masseur/​in und medi­zi­ni­schen Bademeister/​in näher infor­mie­ren möch­ten.

Die Fach­do­zen­ten stel­len Aus­bil­dungs­in­hal­te, Zugangs­vor­aus­set­zun­gen sowie mög­li­che beruf­li­che Ein­satz­fel­der vor. Anschlie­ßend kön­nen in per­sön­li­chen Bera­tungs­ge­sprä­chen indi­vi­du­el­le Fra­gen beant­wor­tet wer­den.

Inso­fern sich Inter­es­sier­te bereits für die Ergo­the­ra­pie- oder Mas­sa­ge­aus­bil­dung ent­schie­den haben, kön­nen sie ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen ger­ne an die­sem Abend per­sön­lich ein­rei­chen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Aus­bil­dun­gen und Schu­len:
Deut­sches Erwach­se­nen-Bil­dungs­werk
Staat­lich aner­kann­te Berufs­fach­schu­len für Ergo­the­ra­pie und Mas­sa­ge
Dürr­wäch­ter­stra­ße 29
96052 Bam­berg
Tel.: 0951 91555–600
E‑Mail: bfs-​bamberg@​deb-​gruppe.​org
Inter­net: www​.cle​ve​re​-zukunft​.de

Schreibe einen Kommentar