7. Gitar­ren­ta­ge der Kreis­musik­schu­le Bam­berg vom 6. bis 9. Juni 2011

Gitar­ren­sound ein­mal anders

Die 7. Gitar­ren­ta­ge der Kreis­musik­schu­le Bam­berg fin­den vom 6. bis 9. Juni statt. Dabei wer­den jeweils rund 70 Gitar­ren­schü­ler aller Alters- und Aus­bil­dungs­stu­fen zusam­men­kom­men, um gemein­sam zu musi­zie­ren. Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus allen Orten des Land­krei­ses for­mie­ren sich so jeden Tag neu, um im Rah­men des Kon­zepts „Der etwas ande­re Unter­richt“„ Songs aus dem Rock-Pop-Bereich zu erar­bei­ten und bei einem Kon­zert zum Besten zu geben. Im Vor­der­grund steht dabei die Idee, den Unter­richt mit der Gitar­re ein­mal in einen ande­ren Zusam­men­hang dar­zu­stel­len und die Schü­ler mit dem Ensem­ble­spiel ver­traut zu machen.

Alle gitar­ren­be­gei­ster­ten Zuhö­rer sind somit jeden Nach­mit­tag ab 18:15 Uhr ein­ge­la­den, zuerst einem klei­nen Vor­trag der Leh­rer und aus­ge­wähl­ter Schü­ler und anschlie­ßend dem „gro­ßen Orche­ster“ zu lau­schen. Dabei kom­men neben den Kon­zert­gi­tar­ren vie­le wei­te­re Instru­men­te zum Ein­satz, wie bei­spiels­wei­se Har­fen, E‑Bass, Western‑, Oktav- und E‑Gitarren sowie ein Cajon zur rhyth­mi­schen Unter­stüt­zung.

Ver­an­stal­tungs­or­te sind:

6. Juni: Volks­schu­le Hirschaid
7. Juni: Bür­ger­saal Ste­gau­rach
8. Juni: Real­schu­le Scheß­litz
9. Juni: Volks­schu­le Schlüs­sel­feld

Nach dem Kon­zert ste­hen die Leh­rer für Fra­gen zur Gitar­ren­aus­bil­dung an der Kreis­musik­schu­le Bam­berg ger­ne zur Ver­fü­gung.

Schreibe einen Kommentar