Otto-Fried­rich-Uni­ver­si­tät Bam­berg: Ehren­me­dail­le für Hans-Peter Bloss­feld

Bul­ga­ri­sche Aka­de­mie der Wis­sen­schaf­ten wür­digt her­aus­ra­gen­de For­schungs­lei­stun­gen des Bam­ber­ger Sozio­lo­gen Hans-Peter Bloss­feld

Dem Bam­ber­ger Sozio­lo­gie-Pro­fes­sor Dr. Dr. h.c. Hans-Peter Bloss­feld ist am Frei­tag, 20. Mai 2011, in Sofia von der Bul­ga­ri­schen Aka­de­mie der Wis­sen­schaf­ten die Ehren­me­dail­le am Ban­de ver­lie­hen wor­den. Der Wis­sen­schaft­li­che Rat des Insti­tuts für das Stu­di­um der Gesell­schaf­ten und des Wis­sens (ISSK) der Bul­ga­ri­schen Aka­de­mie der Wis­sen­schaf­ten schlug ihn ein­stim­mig für die­se Aus­zeich­nung vor. Die Ehren­me­dail­le wur­de ihm ins­be­son­de­re für sei­ne her­aus­ra­gen­den sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen For­schungs­lei­stun­gen und sei­ne zahl­rei­chen Akti­vi­tä­ten als Lei­ter bedeut­sa­mer euro­pä­isch ver­glei­chen­der For­schungs­pro­jek­te ver­lie­hen.

Schreibe einen Kommentar