Neues Beschilderungskonzept optimiert radtouristisches Angebot im Bamberger Land

Neues Beschilderungskonzept

Neues Beschilderungskonzept

Die touristischen Radrouten in der Region Bamberg werden momentan neu beschildert. Bereits im Vorfeld hat der Landkreis sein komplettes Radroutennetz qualitativ überarbeitet, um so die Streckenführungen zu optimieren, sie sicherer und für neue Zielgruppe attraktiver zu machen. Auf Basis eines radtouristischen Entwicklungs- und Vermarktungskonzeptes, gefördert zu 50 % aus LEADER-Mitteln der EU, wurden das Routennetz von bisher über 900 km auf rund 750 km ausgedünnt und gleichzeitig sechs neue thematische Radrouten geschaffen.

Einheitliche Schilder erleichtern den Weg

Zudem war die seit fast einem Jahrzehnt verwendete Radroutenbeschilderung in die Jahre gekommen und wies Verschleißerscheinungen auf. Um auch künftig im Fahrradtourismus als attraktive Radregion wahrgenommen zu gelten, werden derzeit die bisherigen Radroutenschilder, sofern sie noch nicht dem neuesten Beschilderungsstandard entsprechen, durch ein einheitliches System ersetzt. Damit wird dem Radfahrer eine übersichtlichere Darstellung der Radrouten gewährleistet. Auch hierfür konnte der Landkreis Bamberg eine 50 %-ige Förderung über LEADER-Mittel erreichen.

Die Umsetzung soll bis Juli 2011 abgeschlossen sein, so dass den Radtouristen und der einheimischen Bevölkerung dann ein noch attraktiveres Radroutennetz zur Verfügung steht. In der Übergangszeit können kurzzeitig an einigen wenigen Routen die entsprechenden Schilder fehlen. Der Landkreis Bamberg bittet hierfür um Verständnis.

Schon heute umfangreiches Infomaterial erhältlich

Allen, die sich schon heute über die Neuerungen im Radroutennetz informieren möchten, steht ab sofort die neue Radbroschüre „Radregion Bamberger Land” zur Verfügung. Zusätzlich ist ab Anfang Juni eine neue Radwegekarte für die Region Bamberg erhältlich, die alle Radrouten im Maßstab 1:75.000 darstellt.

Weitere Infos zur Radregion Bamberger Land gibt’s zudem auch im Internet unter www.landkreis-bamberg.de/tourismus. Mehr Infos zum Radtouristisches Entwicklungs- und Vermarktungskonzept findet man unter www.regionbamberg.de.