Neu­es Beschil­de­rungs­kon­zept opti­miert rad­tou­ri­sti­sches Ange­bot im Bam­ber­ger Land

Neues Beschilderungskonzept

Neu­es Beschil­de­rungs­kon­zept

Die tou­ri­sti­schen Rad­rou­ten in der Regi­on Bam­berg wer­den momen­tan neu beschil­dert. Bereits im Vor­feld hat der Land­kreis sein kom­plet­tes Rad­rou­ten­netz qua­li­ta­tiv über­ar­bei­tet, um so die Strecken­füh­run­gen zu opti­mie­ren, sie siche­rer und für neue Ziel­grup­pe attrak­ti­ver zu machen. Auf Basis eines rad­tou­ri­sti­schen Ent­wick­lungs- und Ver­mark­tungs­kon­zep­tes, geför­dert zu 50 % aus LEA­DER-Mit­teln der EU, wur­den das Rou­ten­netz von bis­her über 900 km auf rund 750 km aus­ge­dünnt und gleich­zei­tig sechs neue the­ma­ti­sche Rad­rou­ten geschaf­fen.

Ein­heit­li­che Schil­der erleich­tern den Weg

Zudem war die seit fast einem Jahr­zehnt ver­wen­de­te Rad­rou­ten­be­schil­de­rung in die Jah­re gekom­men und wies Ver­schleiß­erschei­nun­gen auf. Um auch künf­tig im Fahr­rad­tou­ris­mus als attrak­ti­ve Rad­re­gi­on wahr­ge­nom­men zu gel­ten, wer­den der­zeit die bis­he­ri­gen Rad­rou­ten­schil­der, sofern sie noch nicht dem neue­sten Beschil­de­rungs­stan­dard ent­spre­chen, durch ein ein­heit­li­ches System ersetzt. Damit wird dem Rad­fah­rer eine über­sicht­li­che­re Dar­stel­lung der Rad­rou­ten gewähr­lei­stet. Auch hier­für konn­te der Land­kreis Bam­berg eine 50 %-ige För­de­rung über LEA­DER-Mit­tel errei­chen.

Die Umset­zung soll bis Juli 2011 abge­schlos­sen sein, so dass den Rad­tou­ri­sten und der ein­hei­mi­schen Bevöl­ke­rung dann ein noch attrak­ti­ve­res Rad­rou­ten­netz zur Ver­fü­gung steht. In der Über­gangs­zeit kön­nen kurz­zei­tig an eini­gen weni­gen Rou­ten die ent­spre­chen­den Schil­der feh­len. Der Land­kreis Bam­berg bit­tet hier­für um Ver­ständ­nis.

Schon heu­te umfang­rei­ches Info­ma­te­ri­al erhält­lich

Allen, die sich schon heu­te über die Neue­run­gen im Rad­rou­ten­netz infor­mie­ren möch­ten, steht ab sofort die neue Rad­bro­schü­re „Rad­re­gi­on Bam­ber­ger Land” zur Ver­fü­gung. Zusätz­lich ist ab Anfang Juni eine neue Rad­we­ge­kar­te für die Regi­on Bam­berg erhält­lich, die alle Rad­rou­ten im Maß­stab 1:75.000 dar­stellt.

Wei­te­re Infos zur Rad­re­gi­on Bam­ber­ger Land gibt’s zudem auch im Inter­net unter www​.land​kreis​-bam​berg​.de/​t​o​u​r​i​s​mus. Mehr Infos zum Rad­tou­ri­sti­sches Ent­wick­lungs- und Ver­mark­tungs­kon­zept fin­det man unter www​.regi​on​bam​berg​.de.

Schreibe einen Kommentar