Radvergnügen pur im Bamberger Land

Neue Radbroschüre erschienen

v. l.: Bürgermeister Werner Hipelius, Siegfried Wagner, Geschäftsbereichsleiter Wirtschaftsförderung des Landkreises Bamberg, Matz Reichardt, Kopfwerk, Inge Werb, Fachbereichsleiterin Wirtschaftsförderung des Landkreises Bamberg, Andreas Christel, Tourismusdirektor der Stadt Bamberg, Volker Ehnes, Kopfwerk, Thomas Reichert, Fachbereich Tourismus am Landratsamt Bamberg. Foto: Rudolf Mader

Neue Radbroschüre vorgestellt

Ob Ruhe suchende Genießer oder sportlich ambitionierte und wadenstarke Mountainbiker, ob Familien mit Kinder oder der Tourenradler von außerhalb – das Bamberger Land bietet eine Vielfalt an attraktiven Radrouten für jeden Geschmack. Die günstige Topographie, ein sehr gut ausgebautes Radwanderwegenetz mit über 800 km markierten und ausgeschilderten Radwegen und zahlreiche familienfreundliche, natur- und erlebnisorientierte Radwanderangebote bieten die einzigartige Chance, intakte Natur intensiv zu erleben.

Einen Überblick über das reichhaltige Angebot gibt die neue Radbroschüre „Radregion Bamberger Land”. Sie enthält auf 48 Seiten detaillierte Beschreibungen der wichtigsten überregionalen Radwanderangebote wie etwa die Fürstbischöfliche Radtour, den RegnitzRadweg, die Brauerei- und Bierkellertour oder das Mountainbike-Zentrum Heiligenstadt in der Fränkischen Schweiz. Neu hinzugekommen sind lokale familien- und naturorientierte Strecken wie die Stadt-Land-Fluss-Tour ab Bamberg in den Steigerwald oder die Natur und Kultur Tour zwischen Königsfeld und Heiligenstadt.

Die gute Radlerinfrastruktur mit Servicestationen für Reparaturen und Radverleih, fahrradfreundliche Übernachtungsbetriebe und die Gastronomie der Region werden ebenso dargestellt wie das Thema Brauereien und Bierkeller. Infos über Sehenswertes und Kulturelles und eine Rubrik Tipps runden das Themenspektrum ab.
Die neue Radbroschüre, ein gemeinsames Projekt von Stadt und Landkreis Bamberg, zeigt die radtouristische Vielfalt im Bamberger Land mit einem gut ausgebauten Radwegenetz von mehr als 700 km, das in Kürze komplett neu beschildert sein wird. Die neuen Angebote an natur- und erlebnisorientierte Radtouren bieten die einzigartige Chance, intakte Natur intensiv zu erleben und dabei auch kulinarische und kulturelle Streifzüge zu unternehmen.

Erhältlich ist die neue Radbroschüre ab sofort in der Infothek des Landratsamtes Bamberg und bei der Touristinformation des Tourismus- und Kongress Service der Stadt Bamberg.