Wie­der­eröff­nung im Höhen­schwimm­bad Göß­wein­stein vom Frei­tag 20. Mai bis Sonn­tag 22. Mai 2011

Das Höhen­frei­bad Göß­wein­stein wird nach 15 Jah­ren wie­der eröff­net!

Das neue Höhenschwimmbad in Gößweinstein

Das neue Höhen­schwimm­bad in Göß­wein­stein

Der beson­de­re Reiz des Höhen­schwimm­ba­des Göß­wein­stein liegt in sei­ner ört­li­chen und geo­gra­fi­schen Lage. Auf einer expo­nier­ten Anhö­he am Orts­ein­gang hat man einen gera­de­zu sen­sa­tio­nel­len Blick auf die Basi­li­ka, das Orts­bild, aber auch die Burg. Trotz­dem ist man gera­de ein­mal nur ca. 250 Meter vom Orts­kern ent­fernt. Das Höhen­schwimm­bad Göß­wein­stein selbst ist in die intak­te Natur ein­ge­bet­tet; das Gelän­de mit ver­schie­de­nen Ter­ras­sen bie­tet viel­fäl­ti­ge Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten, die fast schon bizar­ren Fels­for­ma­tio­nen ver­mit­teln unge­ahn­ten Natur­ge­nuß, laden förm­lich zu Aben­teuer­ideen ein.

Natur und Che­mie ver­tra­gen sich schlecht – dar­aus ist die Idee gebo­ren, dass das Höhen­schwimm­bad nicht als kon­ven­tio­nel­les Frei­bad, son­dern als Natur­bad wie­der auf­er­ste­hen soll. Die Rei­ni­gung des Beckens erfolgt durch eine lei­stungs­fä­hi­ge Pflan­zen­fil­ter­an­la­ge im Rege­ne­ra­ti­ons­be­reich des Schwimm­beckens. Im Mit­tel­punkt des Bad­be­su­ches steht: „Natur erle­ben“.

Das erwar­tet Sie im Höhen­schwimm­bad Göß­wein­stein:

  • kosten­lo­ser Ein­tritt
  • pures, natur­ver­träg­li­ches Bade­ver­gnü­gen
  • herr­li­che Son­nen­la­ge mit traum­haf­ten Aus­blick
  • drei Lie­ge­wie­sen
  • Matsch­spiel­platz
  • Kin­der­becken
  • 3‑D-Bogen­par­cour
  • Tipi-Über­nach­tun­gen (Lei­nen los)
  • Gastro­no­mie­be­trieb – Café Lei­nen-los
  • Nut­zungs­mög­lich­kei­ten für Betriebs­aus­flü­ge und ande­re Ver­an­stal­tun­gen (Lei­nen los)
  • und ganz in der Nähe: Mini­golf- und Pit-Pat-Anla­ge, Vita-Par­cour, Kur­park und Pfer­de­hof (Ster­nen­hof)

Fest­pro­gramm

Wäh­rend des Festes wer­den unse­re Gäste nach­mit­tags mit haus­ge­mach­ten Kuchen und Kaf­fee sowie abends mit Grill­spe­zia­li­tä­ten und ande­ren lecke­ren Gerich­ten bestens ver­wöhnt. Auch eine Cock­tail-Bar ist ein­ge­rich­tet.

Frei­tag, 20. Mai

  • ab 20 Uhr Live-Kon­zert mit den Rock-Grup­pen “Sound Orga­nic Mat­ter”, “White Rooks” und “dots.” auf der Fest­wie­se neben dem Höhen­schwimm­bad Göß­wein­stein

Sams­tag, 21. Mai

  • ab 15 Uhr Kaf­fee & Kuchen
  • ab 16 Uhr Offi­zi­el­le Wie­der­eröff­nung des Höhen­schwimm­ba­des mit kirch­li­cher Wei­he durch Pater Fla­vi­an und Pfar­rer Dr. Zeh
  • Begrü­ßung der Gäste durch 1.Bürgermeister Georg Lang
  • Gruß­wor­te
    Die­ser offi­zi­el­le Fest­akt wird auf­ge­lockert durch Bei­trä­ge des Kin­der­gar­tens Stemp­fer­hof sowie durch musi­ka­li­sche Ein­la­gen der Kin­der­tanz­grup­pe des Ver­kehrs- und Hei­mat­ver­eins Göß­wein­stein unter Lei­tung von Jose­fa und Franz-Xaver Bau­er
  • ab 17.30 Uhr Kin­der-Karaō­ke mit DJ Roland von Sunshi­ne-Karaō­ke
  • ab 18.00 Uhr Tanz­ein­la­ge der Tanz AG VS Göß­wein­stein – “Rock the Par­ty” von Bob Sin­c­lair
  • ab 18.30 Uhr Erwach­se­nen-Karaō­ke mit DJ Roland von Sunshi­ne-Karaō­ke – jeder kann sin­gen!
  • ab 19.30 Uhr Pop- und Rock­mu­sik mit Marie Kai­ser und ihrer Band Clas­sX – Musik für Jung und Alt!

Sonn­tag, 22. Mai

  • ab 14 Uhr Kaf­fee & Kuchen, Bade­be­trieb
  • 14.15 – 15.30 Uhr Die Män­ner­chor­ge­mein­schaft Gößweinstein/​Wichsenstein sowie der Kir­chen­chor Wich­sen­stein unter­hal­ten Sie mit ihren Stim­men. Dazwi­schen Sing­ein­la­gen der Kin­der vom St. Fran­zis­kus-Kin­der­gar­ten sowie der Kin­der­chor „Die Fel­sen­spat­zen“ aus Wich­sen­stein.
  • 15.45 – 18.00 Uhr Der Musik­ver­ein Göß­wein­stein unter­hält mit Blas­mu­sik – dazwi­schen eine fröh­li­che Ein­la­ge der Bade­ni­xen mit einer Bade­mo­den­schau
  • ab 19 Uhr Es spielt und singt der Enter­tai­ner, Allein­un­ter­hal­ter, Sän­ger und Musi­ker aus der Frän­ki­schen Schweiz – unser Her­bert Grö­s­chel!

Schreibe einen Kommentar