Ausstellung in Kunreuth: Juri Kravets "Die Kraft der Ruhe"

Ausstellung in Kunreuth

Ausstellung in Kunreuth

Vernissage am Freitag, den 20. Mai 2011 um 19.30 Uhr in Kunreuth, Gasthaus zum Schloß

Ein Akkordeonspieler malt den “Fehlenden Klang”: Als sich Juri Kravets als Sechsjähriger entscheiden sollte, ob er Musiker oder Maler wird, wählte er die Musik. Heute ist er ein herausragender Akkordeonvirtuose – die Leidenschaft zur Malerei hat ihn jedoch nie verlassen. Seine Ölbilder zeigen wie die Welt für ihn aussähe, wenn er Töne hinweg denkt.

Die Landschaften und Ansichten von Städten, Musikern und Tänzern erscheinen seltsam schweigend; die Stille der Bilder irritiert den Betrachter und ihre Tonlosigkeit lässt in seinen Ohren die fehlenden Töne oder sogar Melodien erklingen.