Bau­ern­markt Forch­heim – ein guter Tipp nicht nur im Mai

v.l.n.r.: Werner Nützel, Geschäftsführer BBV Forchheim, Daniela Gorsler, Geschäftsstelle der Metropolregion Nürnberg, Hans Ebenhack, stellvertretender Kreisobmann, Rosi Kraus, BBV-Kreisbäuerin Forchheim, Franz Stumpf, Oberbürgermeister der Stadt Forchheim, Karl Schwegel, Marktvorstand Bauernmerkt Forchheim, Dr. Friedrich Oehme, Geschäftsführer Bund Naturschutz, Kreisgruppe Forchheim (Quelle: Dr. Friedrich Oehme)

Auf dem Bau­ern­markt

Der Bau­ern­markt Forch­heim ist im Mai 2011 „Tipp des Monats“ der Regio­nal­kam­pa­gne „Ori­gi­nal Regio­nal – aus der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg“. Am Frei­tag, den 13. Mai 2011, fand dort ein Akti­ons­tag rund um den Spar­gel statt. Fami­lie Sin­ger aus Hau­sen hat­te nicht nur flei­ßig Spar­gel gesto­chen, son­dern auch gleich Spar­gel­sup­pe und Spar­gel­sa­lat zube­rei­tet. Dar­über freu­ten sich nicht nur der Ehren­gast, Forch­heims Ober­bür­ger­mei­ster Franz Stumpf, und Danie­la Gors­ler, Pro­jekt­ma­na­ge­rin von Ori­gi­nal Regio­nal in der Geschäfts­stel­le der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg. Auch der Markt­vor­stand, Karl Schwe­gel, und die Ver­tre­ter von Bau­ern­ver­band und Bund Natur­schutz durf­ten Kost­pro­ben des Edel­ge­mü­ses genie­ßen.

Zahl­rei­che Besu­cher des Bau­ern­markts nutz­ten die Gele­gen­heit eben­falls und lie­ßen sich zu Spar­gel­sup­pe und Spar­gel­sa­lat nie­der. Manch einer kam so nicht nur auf den Geschmack oder zu einem neu­en Spar­gel­re­zept, son­dern auch die leb­haf­te Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen den Kun­den wur­de durch den gemein­sa­men Genuss ange­regt.

Bei herr­lich­stem Son­nen­schein haben Frän­ki­sche Küch­la, Holz­ofen­brot, Honigspe­zia­li­tä­ten, Bau­ern­wür­ste, Radies­chen, Forel­len und die vie­len ande­ren regio­na­len Köst­lich­kei­ten schnell Kund­schaft gefun­den. Und so man­cher gönn­te sich ein Gläs­chen Char­le­ma­gner oder pro­bier­te von Oskars Bee­ren­wein. Und die Spar­gel­töp­fe waren natür­lich leer, als der Markt schloss.

Der Bau­ern­markt Forch­heim öff­net auf dem Para­de­platz jeweils am zwei­ten und vier­ten Frei­tag im Monat. Ein­mal monat­lich fin­det ein Akti­ons­tag statt, auf dem die Markt­leu­te ihren Kun­den – sowohl Ein­hei­mi­sche als auch Aus­flüg­ler aus der Metro­pol­re­gi­on oder Urlau­ber in der Frän­ki­schen Schweiz – aus­ge­wähl­te Pro­duk­te vor­stel­len. Der näch­ste Markt­tag ist Frei­tag, 27. Mai 2011 von 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr und die näch­ste Markt­ak­ti­on ist am 10. Juni 2011, dann mit Tipps für die Grill­sai­son.

Der Bau­ern­markt Forch­heim bün­delt acht Anbie­ter mit viel­fäl­ti­gen Lebens­mit­tel­pro­duk­ten aus dem Land­kreis Forch­heim. Er ist seit Mai 2010 Part­ner der Regio­nal­kam­pa­gne „Ori­gi­nal Regio­nal- aus der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg“. Die­se bie­tet ihren Part­nern den Ser­vice, aus­ge­wähl­te Pro­duk­te als „Tipp des Monats“ auf der Web­site www​.ori​gi​nal​-regio​nal​.info zu prä­sen­tie­ren. Ver­brau­cher wer­den so auf Aktio­nen rund um sai­so­na­le Pro­duk­te sowie deren Bezugs­quel­len infor­miert.

Schreibe einen Kommentar