Rezept: Bach­fo­rel­le mit Bär­lauch vom Grill

3 gan­ze Bach­fo­rel­len, 1/2 Bund Bär­lauch, Salz, Pfef­fer, Zitro­ne, 200g But­ter

Bachforelle

Bach­fo­rel­le

Die Forel­len säu­bern, mit Zitro­nen­saft säu­ern und zum Schluss sal­zen, den Bär­lauch grob schnei­den und in die Bauch­höh­le der Forel­le geben. Alu­fo­lie gut aus­but­tern und den Fische dar­in ein­wickeln, so dass noch Luft im abge­schlos­se­nen Bereich ist (Folie nicht zu eng um den Fisch wickeln).

Das Paket auf den Grill legen und nach ca. 15 Minu­ten mit einem bun­ten Salat ser­vie­ren. Ein­fach und geni­al lecker!

Schreibe einen Kommentar