Inter­na­tio­na­ler Muse­ums­tag am Sonn­tag, 15. Mai, im Hei­mat­mu­se­um Eber­mann­stadt

Das Hei­mat­mu­se­um Eber­mann­stadt betei­ligt sich am 34. Inter­na­tio­na­len Muse­ums­tag, der am Sonn­tag, 15. Mai 2011, unter dem Mot­to “Muse­en, unser Gedächt­nis!” statt­fin­det. Der Ein­tritt ins Hei­mat­mu­se­um ist an die­sem Tag kosten­los. Neben der Dau­er­aus­stel­lung ist auch die Son­der­aus­stel­lung “Adam Fried­rich Dit­te­rich (1794–1881), Schü­ler und Samm­ler des Eber­mann­städ­ter Bild­hau­ers Fried­rich Thei­ler” geöff­net.

Zusätz­lich wer­den Mit­glie­der des Muse­ums­bei­rats von 14:00 bis 17:00 den Besu­chern zur Ver­fü­gung ste­hen. Am Info­stand gibt es nicht nur Geträn­ke, son­dern auch kosten­los den neu­en Museums(S)pass Reg­nitz­tal inklu­si­ve einer Infor­ma­ti­ons­bro­schü­re mit Vor­schlä­gen für vie­le sport­li­che, lehr­rei­che und unter­halt­sa­me Aus­flü­ge für Fami­li­en ins frän­ki­sche Land. Der neue Museums(S)pass Reg­nitz­tal ermä­ßigt den Ein­tritt in ins­ge­samt 13 Muse­en von Bai­ers­dorf bis Bam­berg.

Schreibe einen Kommentar