Fel­sen­bad Pot­ten­stein fei­ert Jubi­lä­um

Felsenbad Pottenstein

Fel­sen­bad Pot­ten­stein

Das bekann­te Jugend­stil­bad bei Pot­ten­stein fei­ert am kom­men­den Sonn­tag, 15.Mai zwei Jubi­lä­en. 85 Jah­re Fel­sen­bad (das Schwimm­bad wur­de 1926 erbaut) sowie 10 Jah­re Wie­der­eröff­nung. Nach eine auf­wän­di­gen Sanie­rung konn­te 2001 das Bad nach einer län­ge­ren Peri­ode des Still­stan­des aus dem Dorn­rös­chen­schlaf erweckt wer­den. Seit­dem begei­stert das Fel­sen­bad mit einem der schön­sten Bier­gär­ten der Frän­ki­schen Schweiz und der natur­be­las­se­nen Bade­mög­lich­keit (das Bade­was­ser wird nach wie vor nicht beheizt und nicht mit che­mi­schen Zusät­zen auf­be­rei­tet) jedes Jahr tau­sen­de Besu­cher aus nah und fern. Mit­ten auf der Pot­ten­stei­ner Erleb­nis­mei­le gele­gen stellt es eine der wich­tig­sten Frei­zeit­ein­rich­tun­gen der Regi­on dar und trägt nach wie vor zu dem posi­ti­ven Image der Regi­on Frän­ki­sche Schweiz bei.

Ab 11 Uhr spielt die Stadt­ka­pel­le Pot­ten­stein unter der Lei­tung von Her­mann Held zum Früh­schop­pen auf, Gruß­wor­te aus Poli­tik und Wirt­schaft las­sen die Bau- und Umbau­ge­schich­te revue pas­sie­ren und stim­men auf den Tag ein. Durch den För­der­ver­ein Fel­sen­bad Pot­ten­stein, wel­cher maß­geb­lich am Wie­der­auf­bau des Bades betei­ligt war und auch zusam­men mit dem städ­ti­schen Bau­hof und dem Päch­ter die jähr­li­chen Pfle­ge­mass­nah­men vor Sai­son­be­ginn über­nimmt wird ein neu­er Rasen­mä­her-Trak­tor an den Päch­ter und die Stadt Pot­ten­stein über­ge­ben. Anschlie­ßend sor­gen der För­der­ver­ein, die DLRG Pot­ten­stein und die Tauch­schu­le “Unter­was­ser­werk” für ein ganz­tä­gi­ges, bun­tes Tages­pro­gramm für jung und alt. Für das Kuli­na­ri­sche ist im Bier­gar­ten und im Bistro bestens gesorgt. Der Ein­tritt ins Fel­sen­bad ist an die­sem Tag frei.

Ab Mon­tag, 16.Mai beginnt wie­der die Bade­sai­son, die Öff­nungs­zei­ten sind bei geeig­ne­ter Wit­te­rung täg­lich ab 9.30 Uhr. Infos auch unter Tel. 09243/700592 oder www​.fel​sen​bad​.eu bzw. über die Tou­ris­mus­sei­ten der Stadt Pot­ten­stein (www​.pot​ten​stein​.de oder www​.frei​zeit​zen​trum​-nord​bay​ern​.de).

Schreibe einen Kommentar