Tag der offe­nen Türe beim Musik­ver­ein Herolds­bach

Anne-Marie Saam ist sich noch unschlüssig

Anne-Marie Saam ist sich noch unschlüs­sig

Anne-Marie Saam (8) aus Herolds­bach ist sich noch unschlüs­sig bei der Instru­men­ten­aus­wahl. „Ich möch­te ger­ne ein Instru­ment ler­nen“, erzählt uns die Acht­jäh­ri­ge. Zur Ori­en­tie­rung, für wel­ches Instru­ment sie sich ent­schei­det, hat sie zusam­men mit ihrer Mut­ter Arle­ne (40) und ihrer Schwe­ster am ver­gan­ge­nen Sonn­tag den Tag der offe­nen Türe des Musik­ver­eins Herolds­bach besucht.

„Ich hab bis­her Kla­ri­net­te und Flö­te aus­pro­biert, weiß aber noch nicht, was ich neh­men soll“, erzählt uns Anne-Marie. Viel­leicht ja auch Schlag­zeug, denn ihr Vater spielt Schlag­zeug, aber das ist noch offen.

Der Tag der offe­nen Türe des Musik­ver­eins Herolds­bach, der in die­sem Jahr erst­mals im neu­en Ver­eins­heim statt­fand, war dies­mal wie­der gut besucht. Ein wei­te­rer Pro­gramm­punkt: Anhand von ver­schie­de­nen Musik­dar­bie­tun­gen zeig­te der Musi­ker­nach­wuchs was er bereits alles gelernt hat­te. Für das leib­li­che Wohl hat­ten die Ver­ant­wort­li­chen aus dies­mal wie­der gesorgt.

Schreibe einen Kommentar