Stadt­wer­ke Eber­mann­stadt kün­di­gen Ener­gie­an­bie­ter Tel­Da­Fax

Kun­den wer­den sicher ver­sorgt

Die Stadt­wer­ke Eber­mann­stadt haben als Netz­be­trei­ber und Eigen­tü­mer des Strom­net­zes in Eber­mann­stadt, Göß­wein­stein, Pretz­feld, Unter­lein­lei­ter und Wie­sent­tal den Zugang zu die­sem Netz für den Ener­gie­an­bie­ter Tel­Da­Fax Ener­gy GmbH mit Ablauf des 2. Mai 2011 gesperrt. Tel­Da­Fax hat­te trotz mehr­fa­cher Auf­for­de­rung die zu beach­ten­den Vor­aus­set­zun­gen und Ver­pflich­tun­gen nicht ein­ge­hal­ten. Die Stadt­wer­ke Eber­mann­stadt sor­gen für die wei­te­re Strom­ver­sor­gung der Tel­Da­Fax-Kun­den und bie­ten ihnen ein­fa­che und gün­sti­ge Kon­di­tio­nen.

Als Netz­be­trei­ber und Eigen­tü­mer der Strom­net­ze stel­len die Stadt­wer­ke ihre Anla­gen allen Lie­fe­ran­ten zur Durch­lei­tung der Ener­gie gegen Ent­gelt zur Ver­fü­gung. „Da Tel­Da­Fax unse­rer For­de­rung nach Erfül­lung sei­ner ver­trag­li­chen Ver­pflich­tun­gen nicht nach­ge­kom­men ist, war eine Kün­di­gung unum­gäng­lich”, erläu­tert Stadt­wer­ke-Geschäfts­füh­rer Jür­gen Fied­ler.

„Die betrof­fe­nen Kun­den haben wir zeit­nah schrift­lich hier­über infor­miert. Ver­sor­gungs­un­ter­bre­chun­gen muss erst ein­mal nie­mand befürch­ten”, ver­si­chert Fied­ler. „Die Kun­den neh­men wir gemäß den Vor­ga­ben auto­ma­tisch in die Ersatz­ver­sor­gung. Sie ent­spricht für Haus­halts­kun­den preis­lich dem all­ge­mei­nen Tarif (Grund­ver­sor­gung). Ohne wei­te­res Zutun der Kun­den ver­sor­gen wir sie dau­er­haft zu die­sem Tarif”, beschreibt Fied­ler die Betreu­ung der betrof­fe­nen Kun­den.

Bei Rück­fra­gen über die Grün­de für den Ent­zug des Netz­zu­gangs soll­ten sich die Kun­den an den bis­he­ri­gen Lie­fe­ran­ten Tel­Da­Fax ENER­GY GmbH wen­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen rund um das The­ma geben die Ver­brau­cher­zen­tra­le Bay­ern oder die Stif­tung Waren­test.

Auf der Inter­net­sei­te der Stadt­wer­ke Eber­mann­stadt sind Ant­wor­ten auf häu­fig gestell­te Fra­gen ein­ge­stellt:

www​.stadt​wer​ke​-eber​mann​stadt​.de

Schreibe einen Kommentar