Sanie­rung des Brei­ten­bach­ge­rin­nes in Eber­mann­stadt beginnt am Mon­tag, dem 09.05.2011

Staat­li­ches Bau­amt Bam­berg stellt Plä­ne ins Netz

Update: Sanie­rungs­maß­nah­me beginnt, aber Sper­rung erst ab Anfang Juni

Ab Mon­tag Ab Anfang Juni ist in Eber­mann­stadt mit Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen zu rech­nen – die erste Pha­se der Tei­ler­neue­rung des Brei­ten­bach­ge­rin­nes beginnt. Wie berich­tet, wird das Kreu­zungs­bau­werk in der ersten Bau­pha­se unter halb­sei­ti­ger Sper­rung des Ver­kehrs auf der B 470 in Rich­tung Forch­heim erneu­ert. Die Ver­kehrs­be­zie­hung Forch­heim – Pot­ten­stein bleibt auf­recht erhal­ten. Die von Osten kom­men­den Ver­kehrs­teil­neh­mer mit Fahrt­ziel Forch­heim, wer­den über die Staats­stra­ße 2260 über But­ten­heim zur AS But­ten­heim der BAB 73 in Rich­tung Forch­heim geführt.

Das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg hat die Plä­ne für die jewei­li­gen Bau­ab­schnit­te und die ent­spre­chen­den Umlei­tun­gen online gestellt unter http://​www​.stb​a​ba​.bay​ern​.de/​s​t​r​a​s​s​e​n​b​a​u​/​p​r​o​j​e​k​t​e​/​b​4​7​0​_​b​r​e​i​t​e​n​b​a​c​h​g​e​r​i​n​n​e​.​php (Vor­sicht, lan­ge Ladezeiten).

Schreibe einen Kommentar