Kunsthandwerker in der Kaiserpfalz – Markt und Vorführung

Am 14. und 15. Mai 2011 – Samstag und Sonntag 10 – 18 Uhr

Atelier Katzie Hughes und Scott Templin:  Ring Aquamarin,  Oval

Atelier Katzie Hughes und Scott Templin: Ring Aquamarin, Oval

Bunt und lebhaft wird es am zweiten Maiwochenende rund um die und in der Kaiser-pfalz in Forchheim zugehen. Der 16. Kunsthandwerkermarkt „ausgefallen – ausge-zeichnet“ öffnet seine Tore am 14. und 15. Mai 2011 von 10.00 bis 18.00 Uhr: Samstags und sonntags richtet sich hier eine vielschichtige, lebendige Werkstatt ein, in der die Besucher Kunst und handwerkliches Design unmittelbar erleben.

Zum 100. Geburtstag des Pfalzmuseums Forchheim präsentieren 100 Aussteller – Glas-künstler, Korbflechter, Hutmacher, Gold- und Silberschmiede, Drechsler, Weber und Töpfer – ihre Unikate. Keramiken in eigenwilligen Formen finden sich ebenso wie Skulpturen aus Ei-sen oder Glas, Arbeiten aus Leder, Stoff und Papier oder Metallobjekte. Handgewebte Klei-dungsstücke und Taschen in einmaligem Design, einzigartige Schmuckstücke, Klangobjekte und Windspiele ergänzen das vielfältige Angebot.
Die Kunsthandwerker aus dem Bundesgebiet und dem europäischen Ausland wurden von einer Jury ausgewählt. Verarbeitung und die Ästhetik der Formgebung spielen auf der Trend- und Ideenbörse eine wichtige Rolle, künstlerische Fähigkeiten sind maßgebend.
Ergänzt wird dieses besondere Event mit kulinarischen Köstlichkeiten und dem traditionellen Jazzfrühschoppen (Sonntag, 11.00 bis 15.00 Uhr) mit den “Noris Swing Allstars” im ma-lerischen Innenhof der Kaiserpfalz. Der Eintritt beträgt 2,00 € pro Person.

Veranstaltung: „ausgefallen – ausgezeichnet“
Kunsthandwerker in der Kaiserpfalz
Zeit: 14. und 15. Mai 2011
Sa./So.: 10 – 18 Uhr
Eintritt: 2 Euro

Pfalzmuseum Forchheim
Kapellenstr. 16
91301 Forchheim
Tel. 09191/714-327, Fax: 09191/714-375
E-Mail: kaiserpfalz@forchheim.de
Internet: http://www.forchheim.de/content/kaiserpfalz-0