Mädchen im Alter von zehn bis zwölf Jahren erobern in den Pfingstferien das Indianerlager Stonehill in Gräfenberg

Noch Plätze frei!

Die Mädchenarbeit “Koralle” des Kreisjugendrings Forchheim lädt alle interessierten Mädchen dieser Altersgruppe zu einem etwas anderen Zeltlager ein. Vom Donnerstag, den 23. Juni bis Sonntag, den 26. Juni 2011 heißt es Einsteigen in richtiges Indianerleben. Bei der „Indianermädchen-Freizeit“ stehen zahlreiche spannende Aktionen auf dem Programm. So können die Mädchen einmal alles ausprobieren, was oft nur den Jungen vorbehalten ist: Sie können erfahren, wie geschickt sie beim Bogen schießen, Axtwerfen, Speerwurf, beim Holz hacken und beim Indianerspielen im Wald sind.

Aber auch in der Gemeinschaft die Natur erleben, das Lagerfeuer in Schuss halten sowie eine ganz persönliche Krafttiersuche sind geplant. Geschlafen wird natürlich in echten indianischen Tipis. Die Mädchen – darunter auch einige Mädchen der Offenen Behindertenarbeit Forchheim – werden staunen, welche Kräfte alles in ihnen stecken!

Für die „Indianermädchen-Freizeit“, die 50 € pro Mädchen kostet, nimmt der Kreisjugendring Forchheim noch bis zum 1. Juni 2011 schriftliche Anmeldungen entgegen. Informationen sowie die geltenden ABGs gibt es im Internet unter www.kjr-forchheim.de sowie unter 09191/7388 0. Auf zahlreiche neugierige Mädchen freut sich das Team der Mädchenarbeit Koralle.