Drei Ver­ei­ne ver­tre­ten Land­kreis Forch­heim bei Kampf­kunst-Mei­ster­schaft World Open 2011

Kampfkunst-Meisterschaft

Kampf­kunst-Mei­ster­schaft

Nach den erfolg­reich absol­vier­ten Kampf­kunst­mei­ster­schaf­ten, Ger­man Open und Euro­pean Open im Jahr 2010 wur­den drei Ver­ei­ne, (Glo­ria Wei­lers­bach, DJK Neu­ses und SP.Vgg. Reuth), zu den World Open 2011 nach Würz­burg ein­ge­la­den. Nach fast einem Jahr der Vor­be­rei­tun­gen mes­sen sich die Schü­ler von Ver­eins­trai­ner Hel­mut Sta­del­mann am 14. Mai 2011 mit den unter­schied­lich­sten Mei­stern und Adep­ten der Kampf­kün­ste.

Ledig­lich nach Alter, Geschlecht und Gür­tel­far­ben getrennt, kom­men so sehr auf­re­gen­de Kämp­fe zustan­de. Die effek­tiv­sten Kämp­fer gewin­nen, egal wel­ches System betrie­ben wird. Das Team Sta­del­mann star­tet in den Berei­chen Frei­kampf, For­men­lauf und Waf­fen­kampf. (Kum­ite, Kata, Kobu­do). Wir drücken die Dau­men. Das Bild zeigt (unvoll­stän­dig) die Nomi­nier­ten von 2010.

Schreibe einen Kommentar