Bro­se Bas­kets erle­gen star­ke Eis­bä­ren

In Spiel eins des Play­off-Vier­tel­fi­na­les bezwin­gen die Bro­se Bas­kets die Eis­bä­ren Bre­mer­ha­ven mit 91:80. Erfolg­reich­ster Wer­fer für die Bro­se Bas­kets war Bri­an Roberts (17 Punk­te). Tibor Pleiß erziel­te mit 15 Punk­ten und 12 Rebounds ein Dou­ble-Dou­ble.

Mit reich­lich Sand im Getrie­be star­te­ten die Bro­se Bas­kets gegen stark auf­spie­len­de Eis­bä­ren. Inkon­se­quent durch­ge­spiel­te Syste­men und über­ha­ste­te Abschlüs­se brach­ten den amtie­ren­den deut­schen Mei­ster in Ver­le­gen­heit und das Fle­ming-Team geriet gegen dis­zi­pli­niert agie­ren­de Eis­bä­ren schnell in Rück­stand. Dem lie­fen die Ober­fran­ken bis Mit­te des zwei­ten Vier­tels hin­ter­her, bevor ein 9:0 Lauf die Bro­se Bas­kets wie­der in Schlag­di­stanz brach­te. Mit einem „Buz­zer­bea­ter“ von der Drei­er­line glich Bri­an Roberts schließ­lich nach zwei Vier­teln zum 43:43 aus.

Auch nach der Halb­zeit­pau­se sahen die 6800 Zuschau­er in der Ste­chert Are­na ein erst­klas­si­ges Play­off­spiel, in wel­chem sich kei­ne der bei­den Mann­schaf­ten ent­schei­dend abset­zen konn­te. Erst im Schluss­vier­tel besan­nen sich die Bro­se Bas­kets auf ihre Scorer-Qua­li­tä­ten aus der Distanz. Wäh­rend Anton Gavel, Casey Jacob­sen, Reyshawn Ter­ry und Bri­an Roberts sicher voll­streck­ten, beherrsch­te Tibor Pleiss die Bret­ter und trug mit sehens­wer­ten Aktio­nen unter dem Korb selbst einen gro­ßen Anteil zum Sieg gegen erst­klas­si­ge Eis­bä­ren bei.

Damit füh­ren die Bro­se Bas­kets nach Spiel eins in der Vier­tel­fi­nal­se­rie gegen die Eis­bä­ren Bre­mer­ha­ven mit 1:0. Am kom­men­den Mitt­woch, den 4. Mai, müs­sen die Bro­se Bas­kets aus­wärts bei den Eis­bä­ren Bre­mer­ha­ven antre­ten. Tip-Off in der Stadt­hal­le Bre­mer­ha­ven ist um 20:00 Uhr. Sport1 über­trägt live per WebTV auf www​.spor​t1​.de. Eben­falls live dabei ist Radio Bam­berg auf www​.radio​-bam​berg​.de

Spiel drei der Serie dann am 8. Mai um 19:30 Uhr in der Ste­chert Are­na, Bam­berg. Tickets unter www​.bro​se​bas​kets​.de, am Kar­ten­ki­osk in der Ste­chert Are­na unter 0951 – 2 38 37 sowie an allen bekann­ten eTix Vor­ver­kaufs­stel­len.

Für die Bro­se Bas­kets spiel­ten:

Bri­an Roberts (17), Tibor Pleiß (15), Casey Jacob­sen (15), Peja Suput (11), Reyshawn Ter­ry (10), Anton Gavel (9), Kyle Hines (8), John Golds­ber­ry (3 Pkt.), Kar­sten Tad­da (3).

Für die Eis­bä­ren Bre­mer­ha­ven:

Craig Cal­la­han (16), Ter­rell Ever­ett (14), Sean Den­i­son (14), Jami­son Bre­wer (12), Mak­sym Sht­ein (10), Phil­ipp Schwe­thelm (9), Andrew Dre­wo (3), John Allen (2).

Schreibe einen Kommentar