Lesung im Pfalz­mu­se­um Forch­heim mit dem Schrift­stel­ler Luc Bahl

„Kel­ti­sche Für­stin“ in der Kai­ser­pfalz

Lucas Bahl

Lucas Bahl

Der Schrift­stel­ler und Jour­na­list Luc Bahl stellt im histo­ri­schen Ambi­en­te der Kai­ser-pfalz sei­nen histo­ri­schen Roman „Das Amu­lett der Kel­ten­für­stin“ vor. Der Autor zahl­rei­cher lite­ra­ri­scher Tex­te, Kri­mi­nal­ro­ma­ne, Roma­ne und Hör­spie­le, die z.T. im Frän­ki­schen ange­sie­delt sind, wird im Pfalz­mu­se­um Forch­heim am Diens­tag, den 17.05.2011 um 19.00 Uhr in der Haus­ka­pel­le im 1. Stock der Kai­ser­pfalz aus der Neu­erschei­nung lesen.

Kei­ne Fra­ge, dass auch die­ser Roman loka­len Bezug haben wird, hat doch Luc Bahl schon 2005 mit „Der Basi­lisk zu Forch­heim“ einen Roman mit vie­len histo­ri­schen De-tails geschaf­fen, der das mit­tel­al­ter­li­che All­tags­le­ben zu Forch­heim pla­stisch und far-ben­froh wie­der­gibt. Auch das neue Werk erscheint im Ver­lag Linus Wit­tich KG, Forch­heim. Der Ein­tritt zu der Buch­vor­stel­lung ist frei.

Refe­rent: Luc Bahl
Zeit: 17.05.2011, 19.00 Uhr
Ort: Pfalz­mu­se­um, Haus­ka­pel­le, 1. Stock
Ein­tritt frei

Pfalz­mu­se­um Forch­heim
Kapel­len­str. 16
91301 Forch­heim
Tel. 09191/714–327, ‑384 (Ver­wal­tung), ‑326 (Kas­se)
Fax: 09191/714–375
E‑Mail: kaiserpfalz@​forchheim.​de
Inter­net: http://www.forchheim.de/content/kaiserpfalz‑0

Schreibe einen Kommentar