“Haus der klei­nen For­scher”: IHK unter­stützt Initia­ti­ve zur För­de­rung natur­wis­sen­schaft­li­cher Fach­kräf­te

Die IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth will die Initia­ti­ve “Haus der klei­nen For­scher” flä­chen­deckend in Ober­fran­ken imple­men­tie­ren und damit einen Bei­trag zur Siche­rung des Fach­kräf­te­nach­wuch­ses lei­sten. Die Initia­ti­ve, die vom Bun­des­mi­ni­ste­ri­um für Bil­dung und For­schung geför­dert wird, zielt dar­auf ab, bereits Kin­der im Vor­schul­al­ter für Natur­wis­sen­schaf­ten und Tech­nik zu begei­stern. Die Auf­takt­ver­an­stal­tung fin­det in Kro­nach am 28. April 2011 statt.

Das “Haus der klei­nen For­scher” ist in Deutsch­land bereits groß­flä­chig ver­brei­tet, in Bay­ern sind dage­gen erst ver­ein­zel­te Regio­nen enga­giert. Dies soll nun mit Hil­fe der Indu­strie- und Han­dels­kam­mern geän­dert wer­den. Die IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth will die Initia­ti­ve in den Land­krei­sen Bam­berg, Forch­heim, Hof, Kro­nach, Kulm­bach, Lich­ten­fels und Wun­sie­del ver­an­kern.

Begon­nen wird im Land­kreis Kro­nach, wo zugleich die offi­zi­el­le Auf­takt­ver­an­stal­tung statt­fin­den wird. Hans Reb­han, Vor­sit­zen­der des Indu­strie- und Han­dels­gre­mi­ums (IHG) Kro­nach ist von der Initia­ti­ve über­zeugt. “Das ‘Haus der klei­nen For­scher’ ist beson­ders aus ober­frän­ki­scher Sicht ein ech­ter Gewinn, denn es setzt genau am rich­ti­gen Hebel an”, so Reb­han “Ober­fran­ken ist in beson­de­rer Wei­se von der demo­gra­fi­schen Ent­wick­lung betrof­fen, vor allem im natur­wis­sen­schaft­li­chen Bereich feh­len zahl­rei­che gut qua­li­fi­zier­te Fach­kräf­te. Das ‘Haus der klei­nen For­scher’ weckt bereits im Vor­schul­al­ter Inter­es­se für MINT Fächer und stellt somit früh­zei­tig die Wei­chen für den benö­tig­ten Fach­kräf­te­nach­wuchs – aus der Regi­on für die Regi­on”.

Aus Sicht Reb­hans sei gera­de der Land­kreis Kro­nach prä­de­sti­niert für die­se Nach­wuchs­för­de­rung im natur­wis­sen­schaft­li­chen Bereich. “Der Land­kreis Kro­nach weist eine über­durch­schnitt­lich hohe Indu­strie­dich­te auf, die Unter­neh­men haben gera­de im Bereich der Inge­nieu­re und tech­ni­schen Beru­fe einen hohen Bedarf an Fach­kräf­ten. Von daher freut es mich sehr, dass die Auf­takt­ver­an­stal­tung für die­se Initia­ti­ve in Kro­nach statt­fin­det.” Im Lauf des Jah­res soll das “Haus der klei­nen For­scher” auch in den rest­li­chen ober­frän­ki­schen Land­krei­sen instal­liert sein.

All­tags­welt spie­le­risch begrei­fen

Beim “Haus der klei­nen For­scher” ler­nen Kin­der auf spie­le­ri­sche Art und Wei­se Phä­no­me­ne ihrer All­tags­welt ken­nen und ver­ste­hen. Durch das For­schen und Expe­ri­men­tie­ren und die gemein­sa­me Ent­deckung von Phä­no­me­nen wird nicht nur die Neu­gier geweckt, son­dern die Kin­der wer­den zugleich in ihrer Lern‑, Sozi­al- und Sprach­kom­pe­tenz sowie in fein­mo­to­ri­schen Fähig­kei­ten gestärkt.

Erzie­he­rin­nen und Erzie­her der teil­neh­men­den Bil­dungs­ein­rich­tun­gen kön­nen sich zunächst in the­men­spe­zi­fi­schen Work­shops schu­len las­sen. Kön­nen die Ein­rich­tun­gen dann die regel­mä­ßi­ge Durch­füh­rung von For­schungs­pro­jek­ten nach­wei­sen, wer­den sie zum “Haus der klei­nen For­scher” zer­ti­fi­ziert. “Die IHK fun­giert dabei als regio­na­le Koor­di­na­ti­ons­stel­le und über­nimmt Zer­ti­fi­zie­rung und Orga­ni­sa­ti­on der Schu­lun­gen der Erzie­he­rin­nen und Erzie­her”, erläu­tert IHK-Haupt­ge­schäfts­füh­rer Georg Schnel­le. “Durch das Zer­ti­fi­zie­rungs­ver­fah­ren kann ein inhalt­li­cher und päd­ago­gi­scher Qua­li­täts­stan­dard sicher­ge­stellt wer­den.”

Die Auf­takt­ver­an­stal­tung zum “Haus der klei­nen For­scher” fin­det statt am Don­ners­tag, 28. April 2011 um 16 Uhr im Sit­zungs­saal des Land­rats­am­tes Kro­nach.

Die gemein­nüt­zi­ge Stif­tung “Haus der klei­nen For­scher” enga­giert sich als größ­te deut­sche Bil­dungs­in­itia­ti­ve im früh­kind­li­chen Bereich mit dem Ziel, natur­wis­sen­schaft­li­che und tech­ni­sche The­men in Kitas, Kin­der­gär­ten und Vor­schu­len dau­er­haft zu ver­an­kern. Das “Haus der klei­nen For­scher” ist eine Initia­ti­ve von Helm­holtz-Gemein­schaft, McK­in­sey & Com­pa­ny, Sie­mens Stif­tung und Diet­mar Hopp Stif­tung und wird geför­dert durch das Bun­des­mi­ni­ste­ri­um für Bil­dung und For­schung. Wei­te­re Infos unter www​.haus​-der​-klei​nen​-for​scher​.de

Schreibe einen Kommentar