Fit fürs Was­ser: DLRG-Kinder(garten)projekt nimmt Fahrt auf

Über Jah­re war die Zahl ertrun­ke­ner Kin­der rück­läu­fig. Doch der Trend, der sich in den letz­ten Som­mern bereits andeu­te­te, hat sich lei­der ver­fe­stigt: Wäh­rend in 2010 deutsch­land­weit die nied­rig­ste Zahl töd­lich im Was­ser ver­un­glück­ter Men­schen seit Beginn der Daten­er­fas­sung ver­zeich­net wer­den konn­te, stieg die Zahl der betrof­fe­nen Kin­der um rund 14% an.

Der DLRG-Orts­ver­band Bam­berg – Gaustadt sieht daher die Not­wen­dig­keit umfas­sen­der Auf­klä­rung tra­gisch bestä­tigt und setzt sei­ne ent­spre­chen­den Anstren­gun­gen fort. Nach dem Sai­son­start am 15. April in der Bisch­ber­ger Haupt­schu­le – zu Gast sind die Teil­neh­mer der im dor­ti­gen Hal­len­bad statt­fin­den­den Kin­der­schwimm­kur­se – besucht Ret­tungs­schwim­me­rin Rita Stadter-Bönig in der Woche nach Ostern den kom­mu­na­len Kin­der­gar­ten in Mürs­bach (Markt Rat­tels­dorf) sowie die Katho­li­schen Kin­der­gär­ten St. Micha­el in Brei­ten­güß­bach (bei­de am 27.4.) und St. Fran­zis­kus in Zap­fen­dorf (28.4.). Schon am 2. Mai ler­nen die Vor­schul­kin­der des Lich­ten­ei­che­ner Kin­der­gar­tens St. Eli­sa­beth (Mem­mels­dorf), wie sie Risi­ken und Gefah­ren am und im Was­ser erken­nen und ver­mei­den.

Das DLRG-Kinder(garten)projekt star­te­te vor gut einem Jahr­zehnt. In die­sem Zeit­raum sank die Zahl im Was­ser töd­lich ver­un­glück­ter Kin­der um gut zwei Drit­tel. Doch die posi­ti­ve Ent­wick­lung setzt sich nicht mehr fort. Neben Vor- und Grund­schul­kin­dern sind Klein­kin­der beson­ders gefähr­det: Gar­ten­tei­che, pri­va­te Pools, wohn­ort­na­he unbe­wach­te Gewäs­ser, Regen­ton­nen, selbst Was­ser­ei­mer und Bade­wan­ne kön­nen ihnen zum Ver­häng­nis wer­den. Lei­der unter­schät­zen vie­le die­se Risi­ken und las­sen die Klei­nen unbe­ob­ach­tet – zu oft mit tra­gi­schem Aus­gang.

Ein­rich­tun­gen der Kin­der­be­treu­ung aus Stadt und Land­kreis Bam­berg, die Inter­es­se am DLRG-Kin­der( garten)tag haben, wen­den sich an Kindergartenprojekt@​Bamberg-​Gaustadt.​DLRG.​de. Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich an Vor­schul­kin­der ab 5 Jah­re und Grundschüler/​innen und wird dank der Unter­stüt­zung durch den NIVEA-Her­stel­ler Bei­ers­dorf kosten­los ange­bo­ten.

Schreibe einen Kommentar