Ker­s­ba­cher Inte­gra­ti­ons­pro­jekt für Fern­seh­preis nomi­niert

Die Tiere mit Handicap gründen den Club der Anderen

Die Tie­re mit Han­di­cap grün­den den Club der Ande­ren

Sabi­ne Moser, Kin­der­buch­au­torin des Buches, „Die klei­ne grü­ne Giraf­fe“ ist begei­stert. „Es ist schon etwas tol­les was Mari­an­ne Höl­ler und Edith Hof­mann aus mei­nem Kin­der­buch gemacht haben“, sagt uns Moser, die für die Pre­miè­re der Kin­der- und Jugend­thea­ter­grup­pe Cha­mä­le­ons, extra von Inns­bruck nach Ker­s­bach gekom­men war, um an der Pre­mie­ren­ver­an­stal­tung teil­zu­neh­men.

Ins­ge­samt zwei­mal brach­ten die Kin­der und Jugend­li­chen das Stück auf die Büh­ne, letzt­ma­lig am ver­gan­ge­nen Sonn­tag. Zum Inhalt des Stückes „Anders­sein und trotz­dem per­fekt“: Eine Geschich­te zum The­ma Inte­gra­ti­on von denen, die anders sind. Es geht um Akzep­tanz und Tole­ranz; ver­packt in eine unter­halt­sa­me Geschich­te mit Tie­ren, ver­knüpft mit vie­len wit­zi­gen Han­di­caps, die vom karier­ten Zebra Caro, bis hin zum Stink­tier Skun­ky rei­chen, der anstatt Gestank, Par­fum ver­spritzt.

Eine Geschich­te, um Han­di­caps und wie man damit durchs Leben kommt. Eine wit­zi­ge Geschich­te mit Tief­gang die auch zum Nach­den­ken anregt; gut dar­ge­bo­ten von den zahl­rei­chen Dar­stel­lern. Dau­men­drücken heisst es nun für die Ker­s­ba­cher-Kids. Im Rah­men der ZDF-Sen­de­rei­he „Taba­lu­ga-Tivi“ wur­de das Thea­ter­stück für den „Gol­de­nen Taba­lu­ga“ nomi­niert. Mal sehen, ob die Ker­s­ba­cher sich hier gegen die Mit­kon­kur­ren­ten aus ganz Deutsch­land durch­set­zen kön­nen und ob es gelingt, den Gol­de­nen Taba­lu­ga nach Ker­s­bach zu holen.

Schreibe einen Kommentar