Wan­der­aus­stel­lung zum Ver­brau­cher­schutz im Bay­reu­ther Land­rats­amt

Bis zum 28.04.2011 lie­fert eine Wan­der­aus­stel­lung des Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­ums der Justiz und für Ver­brau­cher­schutz wert­vol­le und vor allem nütz­li­che Tipps für zahl­rei­che Berei­che des täg­li­chen Lebens, die vie­len Bür­ge­rin­nen und Bür­gern bis­her noch nicht oder nur unzu­rei­chend bekannt waren.

Land­rat Her­mann Hüb­ner begrüßt die Prä­sen­ta­ti­on sehr, denn: „Es ist für vie­le Men­schen nicht nur schwer, son­dern oft schlicht­weg unmög­lich, sich ohne einen Lot­sen in der immer schwie­ri­ger und umfas­sen­der wer­den­den Kon­sum­welt zurecht zu fin­den. Aktu­el­le, neu­tra­le und auch wer­be­freie Infor­ma­tio­nen, wie sie die­se Aus­stel­lung lie­fert, sind eine wert­vol­le Hil­fe, die rich­ti­ge Ent­schei­dung zu fin­den.“

Ernäh­rung und Lebens­mit­tel­si­cher­heit in Bay­ern, Pro­dukt­si­cher­heit, tech­ni­scher Ver­brau­cher­schutz, Ver­brau­cher­recht und Finan­zen, aber auch der Daten­schutz sind nur eini­ge Berei­che, für die das Ver­brau­cher­infor­ma­ti­ons­sy­stem (VIS) sei­nem Betrach­ter wich­ti­ge Ent­schei­dungs­hil­fen bereit hält.

„Beson­ders freut es mich, dass sowohl Eltern als auch Kin­der und Jugend­li­che wich­ti­ge Tipps fin­den“, urteilt Land­rat Hüb­ner die spe­zi­el­le Sei­te, die über The­men wie Inter­net, Han­dy, gesun­de Ernäh­rung, Sport und Spiel, Taschen­geld und Gefah­ren in Haus­halt und Gar­ten infor­miert. Wer kei­ne Gele­gen­heit hat, die Aus­stel­lung (die sich im hin­te­ren Teil der Kfz-Zulas­sungs­hal­le im Dienst­lei­stungs­zen­trum Land­rats­amt Bay­reuth befin­det) bis zum 28.04.2011 zu betrach­ten, kann auch über das Online- Ver­brau­cher­por­tal www​.vis​.bay​ern​.de die­se wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen erhal­ten.

Schreibe einen Kommentar